Themenspecial: Mobile Kommunikation Ausland

T-Mobile Austria: Allnet-Flat plus 50 GB für 49,99 Euro

T-Mobile Austria bietet eine Allnet-Flat mit 50 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat. Aber nicht alles ist besser als bei deutschen Smartphone-Tarifen.

T-Mobile Austria bietet Allnet-Flat mit 50 GB Daten T-Mobile Austria bietet Allnet-Flat mit 50 GB Daten
Foto: T-Mobile Austria
Die deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber haben in den vergangenen Monaten mehrere Tarife eingeführt, bei denen die Kunden neben einer Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand auch unbegrenztes monatliches Datenvolumen zur Verfügung haben. Auch in Nachbarländern geht der Trend in Richtung mehr Highspeed-Volumen für den mobilen Internet-Zugang.

T-Mobile Austria hat jetzt seinen Aktionstarif vorgestellt, mit dem das Unternehmen im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft punkten will. Das Angebot nennt sich My Mobile Ultra und bietet zwar keinen unlimitierten Highspeed-Internet-Zugang. Die 50 GB monatliches Inklusivvolumen, die T-Mobile den Kunden verspricht, sollten für die meisten Nutzer jedoch ausreichen.

Die Nutzer haben neben GSM und UMTS auch Zugang zum LTE-Netz. Dabei stehen Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s zur Verfügung. Uploads sind mit bis zu 50 MBit/s möglich. Zum Tarif gehören zudem monatlich je 200 Gesprächsminuten und SMS ins Ausland und im Ausland. Dabei werden neben den EU-Staaten, der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island auch Serbien und die Türkei abgedeckt.

Nicht nur Vorteile gegenüber deutschen Tarifen

T-Mobile Austria bietet Allnet-Flat mit 50 GB Daten T-Mobile Austria bietet Allnet-Flat mit 50 GB Daten
Foto: T-Mobile Austria
Der neue Tarif der österreichischen Tochterfirma der Deutschen Telekom bietet allerdings nicht nur Vorteile gegenüber Verträgen, die wir vom deutschen Mobilfunkmarkt kennen. So gibt es kein inkludiertes Datenpaket für die Nutzung im Ausland. Die monatliche Grundgebühr für den neuen Tarif von T-Mobile Austria beträgt 49,99 Euro. Bestandskunden, die den Vertrag als Zweitkarte buchen, bekommen einen Rabatt von 10 Euro monatlich. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Zum Vergleich: In Deutschland bietet die Telekom zu einem ähnlichen Preispunkt (44,96 Euro pro Monat in den ersten 24 Monaten, danach 54,95 Euro monatlich) den Tarif MagentaMobil L an. Auch hier bekommen die Kunden eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS. Dazu steht eine Daten-Flatrate zur Verfügung, die allerdings nur 6 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat bietet. Vorteil gegenüber dem Angebot von T-Mobile Austria: MagentaMobil L kann inklusive der Daten-Flat auch im EU-Ausland sowie in der Schweiz, in Island und Norwegen genutzt werden.

Mehr zum Thema Mobilfunk