Termin

Microsoft Surface Pro 3 ab 28. August in Deutschland erhältlich

Das Microsoft Surface 3 ist ab 28. August in Deutschland und 24 weiteren Ländern im Handel erhältlich. Wir berichten über die Verkaufpreise für alle Varianten des Windows-Tablets sowie über die Verfügbarkeit des Zubehörs.
AAA
Teilen

Das Microsoft Surface Pro 3 ist ab 28. August in Deutschland erhältlich. Insgesamt kommt das mit Windows 8.1 ausgestattete Tablet zu diesem Termin in 25 weiteren Ländern, darunter auch in Österreich und in der Schweiz, auf den Markt. Vorbestellungen nimmt der amerikanische Software- und Hardware-Konzern bereits jetzt entgegen.

Microsoft Surface Pro 3

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, sind in Deutschland alle fünf Varianten der neuen Surface-Generation erhältlich. Die Vermarktung erfolgt über den Online-Store des Herstellers [Link entfernt] . Darüber hinaus ist das Microsoft Surface Pro 3 bei ausgewählten Fachhändlern zu bekommen.

Docking-Station kommt erst Mitte September

Surface Pro 3 kommt am 28. August nach DeutschlandSurface Pro 3 kommt am 28. August nach Deutschland Zeitgleich mit der Markteinführung des Tablets soll auch das neue Surface Pro Type Cover verfügbar sein. Die Docking-Station wird erst ab Mitte September auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Microsoft nimmt allerdings bereits jetzt Vorbestellungen für das Zubehör entgegen.

Echte Schnäppchen sind die neuen Tablets von Microsoft nicht. So schlägt das Einsteiger-Modell mit Intel-Core-i3-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz schlägt mit 799 Euro zu Buche. Wer sich für das Modell mit i5-CPU und 128 GB Speicherkapazität entscheidet, zahlt bereits 999 Euro für sein Wunsch-Modell. Die Verdopplung des Arbeitsspeichers auf 8 GB und der Speicherkapazität für Anwendungen und Daten auf 256 GB macht das Surface nochmals 300 Euro teurer. Demnach müssen Interessenten für das Tablet dann 1 299 Euro investieren.

Die Spitzenmodelle des Surface Pro 3 haben einen Intel Core i7 und 8 GB Arbeitsspeicher an Bord. Kunden, denen 256 GB Speicherplatz reichen, bekommen das Tablet für 1 549 Euro. Die Geräte-Version mit 512 GB Speicher kostet 1 949 Euro. Im Lieferumfang enthalten ist jeweils der Surface Pen, der für 49 Euro auch als Zubehör zu bekommen ist.

Neben dem Tablet ist auch das Zubehör kein Schnäppchen

Nicht im Preis enthalten ist das Type Cover. Wer das Zubehör mitbestellt, zahlt dafür weitere 129,99 Euro. Die erst im September lieferbare Docking-Station wird von Microsoft für 199,99 Euro angeboten.

Microsoft gewährt Käufern des Tablets ein Jahr lang kostenlosen Support auf das Gerät. Im gleichen Zeitraum kann auch der Akku kostenlos getauscht werden. Surface-Kunden können zudem einen zusätzlichen Vertrag mit Microsoft abschließen, um die Garantiezeit zu verlängern. Hier liegen die Kosten für das Surface Pro 3 bei 149 Euro. Zudem bietet Microsoft Anwendern bis 30 Tage nach der Installation kostenlosen Support für Windows.

Teilen

Weitere Meldungen zu Microsoft-Produkten