Neue Daten-Flat

surf.blue: Neue UMTS-Flatrate im o2-Netz ab 14,95 Euro pro Monat

Drillisch-Reseller Flexishop bietet nun auch Daten-Flat im Netz von o2
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Der Daten-Discounter FlexiShop hat heute eine Flatrate für mobiles Surfen im o2-Netz gestartet. Nach surf.pink, surf.red und surf.green komplettiert der Drillisch-Reseller mit surf.blue nun sein Daten-Flat-Portfolio. Der neue Tarif bietet mobiles Surfen im o2-Netz ab 14,95 Euro pro Monat.

Vertrag sollte rechtzeitig gekündigt werden

Die Eckdaten der neuen Offerte: In den ersten 12 Monaten kostet die Daten-Flat im o2-Netz, in dem die Nutzung von UMTS und HSDPA mit Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s möglich ist, monatlich 14,95 Euro. Im zweiten Jahr des 24-Monats-Vertrages erhöht sich die Grundgebühr dann auf 19,95 Euro. surf.blue-LogoNeue Daten-Flat im o2-Netz: surf.blue Wird nicht bis drei Monate vor Ablauf des Vertrages gekündigt, verlängert sich der Daten-Kontrakt um weitere 12 Monate bei einem erhöhten Monatsentgelt von dann 25 Euro.

Bei Vertragsabschluss fällt eine Anschlussgebühr in Höhe von 25 Euro an. Inklusive Anschlussgebühr kostet die UMTS-Flatrate im o2-Netz damit rechnerisch knapp 18,50 Euro pro Monat. Wie bei nahezu allen anderen Daten-Flatrates wird auch bei surf.blue die Surfgeschwindigkeit bei Erreichen eines monatlichen Datenvolumens von 5 GB auf GPRS-Speed gedrosselt.

UMTS-Stick optional für 49 Euro erhältlich

Zum Preis von 49 Euro kann optional ein UMTS-Stick mitbestellt werden. Dieser unterstützt laut surf.blue-Website allerdings nur Downstream-Geschwindigkeiten von maximal 3,6 MBit/s. Versandkosten fallen sowohl für die reine Bestellung der SIM als auch das Paket inklusive Stick nicht an.

Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Breitband-Internet"