Handy-Game

Super Mario Run ab Donnerstag im Play Store verfügbar

Das Smartphone-Spiel Super Mario Run wird ab kommenden Donnerstag, den 23. März, auch für Android verfügbar sein. iOS-Nutzer können schon seit Mitte Dezember spielen.
AAA
Teilen (25)

Das Handy-Game Super Mario Run wird ab Donnerstag auch im Play Store von Google verfügbar sein. Dann müssen viele Android-Nutzer nicht mehr neidisch auf die iOS-Fraktion schauen, für welche das Spiel bereits seit Mitte Dezember verfügbar ist.

Worum geht es in dem Spiel?

Das Smartphone-Spiel Super Mario Run ist nun auch über den Play Store beziehbar.Das Smartphone-Spiel Super Mario Run ist nun auch über den Play Store beziehbar. Gesteuert wird der Klempner Mario durch verschiedene Level. Dabei kommt es auf das richtige Timing des Nutzers an, um beispielsweise Münzen zu sammeln. Insgesamt gibt es sechs Welten mit insgesamt 24 Leveln. Im Rahmen des Modus Toad-Rallye ist es möglich gegen Freunde anzutreten, sofern der Nutzer über Rallye-Tickets verfügt. Ebenso ist es möglich, durch das Sammeln von Münzen und Toads ein eigenes "Königreich" zu gestalten.

Was gibt es zu beachten?

Ähnlich wie die iOS-Version dürfte das Spiel als Solches kostenlos sein und kann erst mal probeweise angespielt werden. Die Vollversion dagegen ist nicht kostenlos. Interessierte Nutzer müssen dafür etwa 10 Euro zahlen. Außerdem wird zum Spielen eine aktive Internet­verbindung benötigt. Dies kann insbesondere beim Zocken zum Zeit­vertreib im Flugzeug oder in Funk­löchern zu Komplikationen führen. Auch sollte sicherheitshalber unterwegs ein Blick auf das verfügbare und verbrauchte Datenvolumen des eigenen Mobilfunktarifs geworfen werden.

Die iOS-Version von Super Mario Run können Sie hier bereits begutachten:

Nur Original-App downloaden

Wie bei den meisten bekannten Apps werden auch bei Super Mario Run (sofern nicht bereits geschehen) möglicherweise Fälschungen im Play Store auftauchen, hinter denen sich Schadprogramme verstecken können. Geachtet werden sollte deshalb explizit darauf, bei Interesse nur die Original-App zu beziehen und nicht auf gefälschte Apps hereinzufallen.

In einem weiteren Artikel erfahren Sie, warum In-App-Käufe bei "Gratis"-Games teuer werden können. Außerdem haben wir in einem anderen Artikel einige Spiele-Apps vorgestellt, die gratis zu beziehen sind.

Teilen (25)

Mehr zum Thema Google Play (Android Market)