Neuer Name

Streaming-Dienst: Aus Watch4 wird wedotv

Der werbe­finan­zierte Video-on-Demand- und Strea­ming-Dienst Watch4 ist Geschichte. Das Unter­nehmen fusio­niert mit seiner briti­schen Schwester und heißt künftig wedotv.

Das werbe­finan­zierte Video-on-Demand-Portal Watch4 benennt sich um und will zudem mit vergrö­ßerter Reich­weite seinen Expan­sions­kurs fort­setzen.

Der in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz verbrei­tete Strea­ming-Dienst Watch4 und das in Groß­bri­tan­nien ange­botene Schwes­tern­angebot W4free tragen ab sofort die neue, gemein­same Bezeich­nung wedotv. Das Angebot bleibt dabei weiter für alle Kunden kosten­frei.

Welt­weite Öffnung, aber mit Einschrän­kung

Aus Watch4 wird wedotv Aus Watch4 wird wedotv
Screenshot: Michael Fuhr/teltarif.de
Das Portal, das Filme, Serien, Dokus und Live-Sport bietet, öffnet sich gleich­zeitig laut dem Unter­nehmen für Nutzer in aller Welt. Mehr, auch inter­natio­nale Ange­bote gibt es dabei aller­dings für Nutzer in Deutsch­land nicht: Das Inhalte-Port­folio sei laut dem Anbieter anhand der verfüg­baren Rechte weiter auf jedes Land zuge­schnitten.

"Wir machen Fern­sehen: Das tragen wir jetzt auch im Namen", sagte Philipp Roter­mund, Gründer und CEO der wedotv-Betrei­ber­gesell­schaft Video Solu­tions AG. "Als linearer Kanal, auf Abruf, auf allen Devices, welt­weit: wedotv gibt‘s überall. Mit neuen Part­nern und Inhalten werden wir in den nächsten Monaten weiter wachsen."

Auf vielen Platt­formen verfügbar

wedotv ist als App auf den meisten Smart TVs, Strea­ming-Devices und Platt­formen verfügbar, darunter Android, iOS, Samsung, Amazon Fire TV, Apple TV und ROKU, sowie direkt im Web.

Bei Samsung TV Plus, waipu.tv, rlaxx TV, LG Chan­nels, Philips, Rakuten TV, Xiaomi, Netgem und TCL wird zudem der lineare Kanal des Unter­neh­mens "wedo movies" ange­boten. Die Videos verzeichnen laut Unter­neh­mens­angaben über 30 Millionen Abrufe pro Monat – mit stark stei­gender Tendenz.

Einen Ausbau mit weiteren Programmen und einem neuen Strea­ming-Dienst gibt es bei Magenta-TV.

Mehr zum Thema Streaming