Streaming

Gratis-Streaming: Pluto TV oder Rakuten TV?

Viel Geld für Strea­ming ausgeben? Das muss nicht sein, denn es gibt am Markt auch durchaus inter­essante Ange­bote, die keinen Cent kosten. Wir haben mit Pluto TV und Rakuten TV zwei Dienste im Test gegen­ein­ander antreten lassen.
Von Björn König

Foto: Pluto TV Pluto TV überzeugt bei den Gratisinhalten
Foto: Pluto TV
Zwar sind Strea­ming-Abos mit in der Regel unter zehn Euro im Monat nicht beson­ders teuer, doch auch diesen Betrag muss man für den Film- und Seri­enspaß nicht zwangs­läufig ausgeben. Es gibt durchaus einige kosten­lose Ange­bote am Markt. Können diese Streamer aller­dings auch bei ihren Inhalten über­zeugen? Die unserer Ansicht nach inter­essan­testen Ange­bote sind "Pluto TV" von ViacomCBS und "Rakuten TV" des gleich­namigen japa­nischen Shop­ping-Portals. Wir wollten wissen, welcher der beiden Gratis-Streamer die Nase vorn hat und haben beide im Test gegen­ein­ander antreten lassen.

Das Angebot

Foto: Pluto TV Pluto TV überzeugt bei den Gratisinhalten
Foto: Pluto TV
Bei den Inhalten haben wir uns im Test die drei Genres Filme, Serien und Doku­men­tationen ange­schaut. Betrachtet man alleine den Katalog, kann Pluto TV zumin­dest nach aktu­ellem Stand ganz klar über­zeugen. Das liegt vor allem am Seri­enan­gebot, denn Pluto TV greift hier unter anderem auf den Katalog von ViacomCBS-Sendern zurück. Außerdem findet man durchaus einige ältere Sitcoms, wie beispiels­weise "Chaos City" mit Michael J. Fox. Bei den Doku­men­tationen kann Pluto TV auch über­zeugen, weil neben eigenen Inhalten auch zusätz­licher Content von Part­nern wie Focus TV oder N24 Doku mit an Bord ist.

Beson­ders inter­essant wirkt bei Pluto TV außerdem die Option, zwischen Live-Content und On-Demand-Inhalten wech­seln zu können. Zwar gibt es bei Pluto TV an sich keine linearen Fern­seh­sender, aller­dings sind dort Inhalte kura­tiert, man bekommt also ein Live-Programm ohne wie einem klas­sischen Strea­ming-Dienst das Programm selbst auswählen zu müssen. Ein ähnli­ches Konzept gibt es seit einiger Zeit auch beim neuen Gratis-Streamer "rlaxx TV".

Rakuten setzt auf Dritt­anbieter

Rakuten TV verliert in unserem Test gegen Pluto TV, was aller­dings vor allem am anderen Konzept liegt. Während bei Pluto TV nämlich alle Inhalte völlig kosten­frei verfügbar sind, gibt es bei Rakuten nur einen soge­nannten "Free"-Bereich, darüber hinaus sind Block­buster per Einzel­abruf kosten­pflichtig. Auch für zusätz­lich Film- und Seri­enin­halte von Dritt­anbie­tern wie STARZPLAY oder Film­tastic fällt eine monat­liche Grund­gebühr an. Negativ fiel uns außerdem auf, dass Rakuten TV zum Test­zeit­punkt zumin­dest nicht auf dem Amazon Fire TV verfügbar war, was jedoch insbe­son­dere in Deutsch­land eines der wich­tigsten Strea­ming-Geräte ist.

Größter Minus­punkt ist aber vor allem das sehr über­schau­bare Seri­enan­gebot. Rakuten TV setzt aktuell vor allem auf Filme, wobei man natür­lich auch hier keine aktu­ellen Block­buster erwarten darf. Es handelt sich über­wie­gend um ältere Produk­tionen oder B-Ware, was aber letzt­end­lich aufgrund der Lizenz­situa­tion bei prak­tisch allen kosten­freien Strea­mern der Fall ist. Hier bildet auch Pluto TV leider keine Ausnahme.

Fazit

Pluto TV schneidet im Test vor allem wegen seiner breiten Auswahl an kosten­losen Inhalten als Sieger ab. Das hat aber auch einen ganz bestimmten Grund: Nämlich der Zuge­hörig­keit zu ViacomCBS. Damit dürfte es auch in Zukunft reich­lich Nach­schub für Film- und Seri­enfans geben. Auch bei den Apps und im Live­pro­gramm hat Pluto TV gegen­über Rakuten eindeutig die Nase vorn. Leider findet sich im Katalog beider Streamer wie bereits gesagt viel B-Ware, was jedoch speziell ein Problem des deut­schen Lizenz­marktes zu sein scheint.

Zumin­dest im US-Katalog von Pluto TV gibt es auch viele weitere High­lights aus dem ViacomCBS-Universum, wie beispiels­weise ältere Star-Trek-Folgen. Diese bekommt man hier­zulande aktuell eben­falls kostenlos in der 5flix-App von Tele5 geboten, welche wir vor einiger Zeit eben­falls getestet haben. Wer jedoch beim Strea­ming dauer­haft sparen möchte und nicht auf ganz neue Block­buster ange­wiesen ist, macht nach unserer Einschät­zung mit Pluto TV nicht viel falsch und bekommt im Vergleich das attrak­tivste Gesamt­angebot.

Auch den Gratis-Streamer "rlaxx TV" haben wir bereits getestet.

Mehr zum Thema Streaming