Aktion

150 GB HiDrive-Speicher ein Jahr lang kostenlos

Telekom mit CeBIT-Angebot für Privatkunden
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Strato offeriert nicht nur ein eigenes CeBIT-Angebot, sondern lässt auch seine Muttergesellschaft Deutsche Telekom zur Vermarktung des Online-Speichers HiDrive antreten. Das Besondere an dem Telekom-Angebot: Es ist ein Jahr lang komplett kostenlos und beinhaltet 150 GB Speicherplatz.

Strato Hidrive ein Jahr kostenlosStrato Hidrive ein Jahr kostenlos Das Telekom-Angebot ist nur über eine spezielle Adresse [Link entfernt] abrufbar und soll bis 18. März, also knapp zwei Wochen lang, gültig sein. Bei Strato selbst ist das Angebot nicht buchbar, die vom Nutzer eingegeben Daten werden jedoch von der Telekom an Strato weitergeben.

Nach Angaben der Telekom endet der kostenlose Vertrag nach einem Jahr Laufzeit automatisch. Bei vergleichbaren Angeboten in der Vergangenheit kündigte Strato immer an, den Nutzer vor Ablauf des Vertrages zu informieren. Reagiert der Kunde nicht, so wird der Account deaktiviert und die Daten gelöscht. Ziel ist es aber, den Kunden, der bis dahin keinen Umsatz gebracht hat, in ein kostenpflichtiges Angebot zu übernehmen.

Nach einem Jahr: Vertragsende oder 6,90 Euro pro Monat

Regulär gibt es bei Strato kein HiDrive-Paket mit 150 GB. Das 100-GB-Paket kostet 4,90 Euro im Monat bei zwei Jahren Laufzeit. Das 150-GB-Paket kann nach dem Kostenlos-Jahr für 6,90 Euro pro Monat weiterverwendet werden. Auch ein Upgrade in größere Tarife ist möglich. Wer dieses allerdings vor Ende des Kostenlos-Zeitraums macht, dessen Kostenlos-Zeitraum endet sofort.

Strato bietet für HiDrive wie berichtet derzeit noch zwei andere Neukundenaktionen an. Unter www.strato.de/cebit/ bietet das Unternehmen einen 100-GB-Speicher zusammen mit einem kleinen USB-Netzwerk-Speicher an. Zusammen mit der BILD-Zeitung gibt es zudem den Volksspeicher (500 GB) mit einem Android-Tablet. Details zu den Angeboten finden Sie in den jeweiligen Meldungen.

Mehr zum Thema HiDrive

Teilen