Cloud

Strato HiDrive-App: Neue Features für die Cloud

App-Release bringt Sharing-Funktion und optimiert Bilderzugriff
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Der Berliner Webhoster Strato hat den Smartphone-Apps seines Online-Speichers HiDrive einige Erweiterungen gegönnt. Zu den neuen Funktionen der Apps für Android und Windows Phone 7 gehören eine Datei-Sharing-Funktion sowie ein optimierter Zugriff auf Fotos und Bilder.

Strato HiDrive-App: Mobil durch die Cloud dank neuer FunktionenAndroid-App von Strato HiDrive Dank der Sharing-Funktion sollen sich Dateien über das Smartphone noch einfacher mit anderen teilen lassen. HiDrive-Nutzer wählen zur Freigabe eine beliebige Datei aus, erzeugen einen Freigabe-Link und können diesen an Personen nach Wahl via E-Mail versenden. Auf Wunsch lassen sich die Dateien auch mit einem Passwort absichern. Dadurch geht der Versender sicher, dass nur Nutzer auf die Daten zugreifen können, die sowohl über den Link als auch über das entsprechende Passwort zum öffnen der Datei verfügen. Über die HiDrive-Apps lässt sich jedes beliebige Format bis zu einer Größe von maximal 25 GB verschicken.

Möchte der Nutzer über sein Smartphone auf seine eigenen im Cloud-Speicher abgelegte Dateien zugreifen, soll dies dank des optimierten Bilderzugriffs der HiDrive-Apps nun noch einfacher möglich sein: Bilder und Fotos können mit der neuen Vorschaufunktion nach dem Zugriff auf einen Ordner direkt als Miniaturbild angezeigt werden, wodurch sie sich per Freigabe-Link mit anderen teilen lassen, ohne die Datei vorab herunterzuladen und öffnen zu müssen.

Auch auf HiDrive ablegte Musik lässt sich nun direkt vom Online-Speicher auf das Android-Smartphone streamen, ohne die Dateien komplett herunterladen zu müssen. Je nach Gerätetyp und Einstellung unterstützt die Android-App auch das Streamen vieler gängiger Filmdatei-Formate.

Die HiDrive-App für Android können Nutzer im Android Market herunterladen. Die Variante für Windows Phone 7 gibt es im Windows Marketplace unter dem Suchwort "hidrive".

HiDrive: 5 GB kostenlos: mehr Speicher gegen Aufpreis

Strato bietet Nutzern einen kostenlosen Online-Speicher mit einer Kapazität von 5 GB an. Dieser steht ihnen unbegrenzt und ohne weitere Kosten nach der Registrierung unter www.free-hidrive.com zur Verfügung. Neben HiDrive Free hat das Unternehmen auch größere Pakete im Angebot, die für Preise ab 1,49 Euro (20 GB) pro Monat gebucht werden können. Das Angebot von Strato reicht bis zu einer maximalen Speichergröße von 5 000 GB.

Auf den Cloud-Speicher HiDrive lässt sich von überall her und zu jedem Zeitpunkt zugreifen. Einzige Voraussetzung ist der Zugang zum Internet. Für den heimischen PC bietet Strato eine Software an, mit der sich HiDrive Free als Laufwerk unter Windows einbinden lässt und somit neben den physischen Festplatten aufgelistet wird. Bei einem Zugriff von fremden Rechnern aus, empfiehlt Strato den Login über den Online-Dateimanager im Kundenbereich.

Strato wirbt mit dem sicheren Bewahren der Daten und einem ausgefeilten Datenschutz. Das Unternehmen hat seine Server ausnahmslos in Deutschland platziert und untersteht somit den strengen deutschen Datenschutzrechten. Alle Rechenzentren sind nach Aussage des Unternehmens TÜV-zertifiziert, Daten werden im Standard verschlüsselt übertragen und auf Wunsch des Kunden auch verschlüsselt abgelegt.

Mehr zum Thema HiDrive

Teilen