Video-Streaming

Strato: Videos, Bildern & Musik auf Chromecast streamen

Die neueste Version der Strato-HiDrive-App erlaubt das direkte Streamen von Videos und Musik auf den Chromecast.
AAA
Teilen

Neu: Das Chromecast-Icon in der HiDrive-AppNeu: Das Chromecast-Icon in der HiDrive-App HiDrive von Strato ist ein in Deutschland beliebter Online-Speicher - nicht nur, weil er 5 GB gratis-Speicherplatz bietet. Die Server stehen in Deutschland und darum gelten für die in der Cloud gespeicherten privaten Nutzerdaten die deutschen Daten­schutz­be­stimmungen.

Viele Nutzer streamen gerne ihre selbst aufgenommenen Fotos und Videos auf den Fernseher und nutzen dazu einen Chromecast-Stick. Dies wird mit der neuen HiDrive-App nun noch einfacher.

Neue Streaming-Funktion in der HiDrive-App

Chromecast-Nutzer kennen das Problem: Nicht alle Apps unterstützen direkt den Chromecast-Stick - die Unterstützung äußert sich darin, dass im Kopf der App das Chromecast-Icon angezeigt wird. Es ist zwar jederzeit möglich, den aktuellen Bildschirminhalt des Smartphones oder Tablets per Chromecast auf den Fernseher zu streamen - oft wird dabei aber das originale Seitenformat der Fotos und Videos nicht korrekt wiedergegeben oder es treten Stockungen auf.

Strato teilt heute mit, dass die HiDrive-App für Android nun das direkte Streaming auf den Chromecast erlaubt. Die HiDrive-App soll hierbei alle verfügbaren Chromecast-Geräte unterstützen, also den Standard-Chromecast, Chromecast Ultra und auch den Chromecast Audio. Somit können die eigenen Medieninhalte direkt aus der Cloud heraus auf den Fernseher oder Monitor gestreamt werden. Strato gibt an, dass die HiDrive-App die Wiedergabe aller gängigen Bild-, Video- und Audioformate unterstützen soll. Weiterhin können HiDrive-Nutzer natürlich ihre Bilder als Foto-Galerie mit Freunden teilen, Dateien in gängigen Formaten vom HiDrive herunterladen und auf dem Smartphone öffnen, Dateien bis 25 MB per E-Mail versenden oder alternativ eine Dateifreigabe erstellen und diese verschicken. Laut den Informationen aus dem Google Play Store wurde die App am 6. März aktualisiert. Bisherigen Nutzern sollte das Update also in den nächsten Stunden angezeigt werden.

Weitere wichtige Hinweise zur Nutzung von Cloud-Diensten erhalten Sie auf unserer speziellen Ratgeberseite.

Teilen

Mehr zum Thema HiDrive