Anga Com

Stingray startet kostenlosen Musikstreaming-Dienst für Kabelkunden

Das kanadische Unternehmen Stingray will im deutschen Markt expandieren und hat auf der Fachmesse Anga Com einen mobilen Musikstreamingdienst für Smartphones und Tablets sowie einen der bislang wenigen Ultra-HD/4k-Kanäle angekündigt.
Von der Anga Com in Köln berichtet
AAA
Teilen (3)

Kabel­kunden aus Deutsch­land können bald einen kosten­losen Musik­streaming-Dienst des Anbieters Stingray auf Smart­phones und Tablets nutzen. Das kanadische Unter­nehmen aus Montreal/Quebec hat an­läss­lich der Anga Com in Köln den Start der ent­sprechen­den Applikation an­ge­kündigt, die es in Kürze in den App-Stores zum Herunter­laden geben soll.

Der Dienst ist für alle Kabelkunden, die bereits die Audio-Services von Stingray nutzen, kostenlos verfügbar. Stingray, das 2011 Music Choice Europe übernommen hatte, gibt es unter anderem bei den großen Betreibern Unitymedia und Kabel Deutschland sowie bei vielen kleineren Kabelnetzbetreibern.

Freischaltung mit Smartphone am TV

Stingray startet kostenlosen Musikstreaming-Dienst für KabelkundenStingray startet kostenlosen Musikstreaming-Dienst für Kabelkunden Der General Manager Deutschland, Tom Adams, und die Marketing Sales Koordinatorin, Hester Zijlstra, demonstrierten während eines Gesprächs mit teltarif.de, wie der Dienst funktioniert: Zunächst müsse sich der Smartphone- oder Tablet-Nutzer die App herunterladen und seinen Kabelbetreiber auswählen. Zur Freischaltung des Dienstes müsse er dann sein Gadget nur drei Sekunden vor den Fernseher halten, während die Services von Stingray auf dem TV laufen.

Anschließend kann der Kunde zahlreiche individuelle Streams mit unterschiedlichen Musikfarben auf seinen mobilen Gadgets nutzen. Die Freischaltung erfolge für 90 Tage, danach muss der Kunde das Prozedere erneut durchführen. Eine Auflistung der Musikgenres, die aktuell auf dem deutschen Markt zugänglich sind, hat Stingray auf dieser Website aufgeführt. Die Kanäle laufen rund um die Uhr werbefrei.

Ultra-HD-Kanal mit Naturaufnahmen

Ultra HD-Kanal mit NaturaufnahmenUltra HD-Kanal mit Naturaufnahmen Als zweites neues Produkt hat das kanadische Unternehmen einen der bislang noch wenigen Ultra HD/4k-Sender in Deutschland angekündigt. Stingray Ambiance versteht sich als "Slow Television", wie Tom Adams mitteilte. Stingray Ambiance bietet Naturaufnahmen in Videoform von Stränden, Bergen und anderen "schönen Plätzen", die von den Original-Naturgeräuschen (etwa Wasserfällen) oder ruhiger Ambient-Musik unterlegt werden. Dabei werden die Videos der jeweiligen Tages- und Jahreszeit angepasst. Aufnahmen mit Schnee in den Bergen gibt es also im Winter. Nachtaufnahmen nur, wenn es draußen dunkel ist.

Erste Erfahrungen aus dem Heimatmarkt Kanada bestätigten den Erfolg, die Zuschauer zeigten eine hohe Verweildauer auf dem Kanal, so Adams, und würden den Sender öfter fünf Stunden und länger am Stück nutzen. Stingray Ambiance will im Herbst auf mehreren deutschen Kabel-, Satelliten- und IPTV-Plattformen an den Start gehen. Adams kann sich vorstellen, dass der Kanal an manchen Stellen zur beruhigenden Berieselung läuft. Das könnten Zahnarztpraxen oder Wartezimmer sein, aber auch Bars oder Wellnessfarmen. Das Angebot sei laut Adams völlig plattformoffen. Wie bei allen Services von Stingray würde der Plattformbetreiber bestimmen, zu welchen Konditionen er das Angebot seinen Kunden offerieren möchte.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Anga Com