Themenspecial Telefonieren zuhause Umfrage

Stiftung Warentest fragt nach Kundenzufriedenheit im Festnetz

Die Stiftung Warentest testet Zufriedenheit der Festnetz-Kunden

Die Stiftung Warentest erkundet derzeit in einer Umfrage die Zufriedenheit von Festnetzkunden. Dabei wird besonders danach gefragt, wie zufrieden der Kunde mit dem Service seines Angebieters ist. Während der Umfrage werden die Kunden zum Beispiel gefragt, welche genauen Konditionen ihr Vertrag behinhaltet (Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV) und natürlich bei welchem Netzbetreiber sie derzeit unter Vertrag stehen.

Mit klarem Bezug auf das deutsche Phänomen der "weißen Breitband-Flecken" wählt der Teilnehmer aus, wieviele Einwohner die Stadt habe in der er lebe. Hier kann der Teilnehmer, geordnet nach Einwohnerzahlen, die passende Beschreibung auswählen. Während der anonymen Umfrage erkundigt sich Stiftung Warentest lediglich noch nach der Altergruppe.

Die letzte Frage ermöglicht es den Teilnehmern der Umfrage einen persönlichen Kommentar hinzuzufügen. Wurde vorher die Frage nach einem Wechsel des Anbieters, mit "Ja" beantwortet, so lässt sich hier der Sachverhalt genauer darstellen.

Spannend wird, ob sich, gegenüber der letzten Umfrage von vor zwei Jahren, etwas geändert hat. Laut der Stiftung Warentest war damals jeder dritte Kunde unzufrieden. Gerade beim Service wurde den meisten Anbietern damals ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Die Umfrage läuft bis zum 22. Januar. Die Ergebnisse werden im März im test-Heft 03/2010 veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Themenspecial "Telefonieren zuhause"