Günstiger

Musik-Flatrate: Spotify Premium ein Jahr lang für 99 Euro

Spotify führt derzeit mehrere Aktionen durch, um weitere Kunden für seine kostenpflichtige Premium-Option zu gewinnen. So ist ein Jahres-Abonnement für 99 Euro zu bekommen.
AAA
Teilen (11)

Aktionen bei SpotifyAktionen bei Spotify Die Musik-Strea­ming­dienste nutzen die Vorweih­nachts­zeit und den Früh­sommer oft, um poten­zi­ellen Kunden Sonder­kon­di­tionen anzu­bieten. Bei Spotify gibt es derzeit in Zusam­men­ar­beit mit PayPal eine Neuauf­lage der Aktion, die bereits vor einem Jahr dafür sorgte, dass Inter­es­senten die Musik-Flat­rate für rech­ne­risch 8,25 Euro pro Monat bekommen konnten.

Auf einer Akti­ons­seite haben PayPal-Kunden die Möglich­keit, verschie­dene Gutschein-Karten für Spotify Premium zu kaufen. Wird die 99-Euro-Karte gewählt, so lässt sich damit ein Jahres-Abon­ne­ment buchen. Norma­ler­weise bietet Spotify keine Jahres-Abon­ne­ments an. Der Monats­preis liegt bei 9,99 Euro. Demnach liegen die regu­lären Jahres­ge­bühren für den Musik-Strea­ming­dienst bei 119,88 Euro.

Wer sich für den Kauf der Gutschein-Karte entscheidet, spart demnach 20,88 Euro gegen­über den Stan­dard-Kondi­tionen. Die Gutscheine sind norma­ler­weise zum Verschenken gedacht, können vom Käufer aber auch selbst einge­löst werden. Danach wird Spotify Premium für zwölf Monate frei­ge­schaltet oder ein bestehendes Abon­ne­ment um ein Jahr verlän­gert.

Weiteres Angebot für Premium-Neukunden

Als weitere Aktion bietet Spotify derzeit auch wieder ein Premium-Abon­ne­ment für drei Monate zum Gesamt­preis von 99 Cent an. Diese Aktion richtet sich an Inter­es­senten, die zuvor noch keinen Premium-Zugang gebucht hatten und besten­falls für Spotify Free ange­meldet wären. Anders als die meisten Mitbe­werber bietet Spotify auch eine kosten­freie und werbe­fi­nan­zierte Version seiner Musik-Flat­rate an.

Inter­es­senten, die sich für eines der Ange­bote entscheiden, sollten bedenken, dass das Abon­ne­ment nach Ablauf des Zeit­raums, für den die Sonder­kon­di­tionen gelten, zum Stan­dard­preis weiter­läuft, wenn der Kunde es nicht zuvor kündigt. Die Kündi­gung kann ggf. auch direkt nach der Frei­schal­tung des Zugangs zum Sonder­preis ausge­spro­chen werden. Die Premium-Flat­rate bleibt dennoch für den bereits gebuchten Zeit­raum erhalten.

Spotify Premium bietet gegen­über dem kosten­freien Zugang zum Musik-Strea­ming­dienst neben der Werbe­frei­heit noch weitere Vorteile. So ist es beispiels­weise möglich, Musik für die Offline-Wieder­gabe lokal zu spei­chern. Zudem wird in höherer Über­tra­gungs­qua­lität gestreamt und die Nutzer können beliebig viele Songs über­springen.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Spotify