Themenspezial Fußball Spanien

Sportdigital FUSSBALL und BILD zeigen mehr Fußball

Die Copa del Rey und Super­copa sind ab sofort bei Sport­digital FUSSBALL live zu sehen. Die Rechte für die beiden spani­schen Pokal­wett­bewerbe hat sich der Sport-Strea­ming-Anbieter für mehrere Spiel­zeiten gesi­chert. Bei der tech­nischen Verbrei­tung wird nun aber auf einen Weg verzichtet.

Sportdigital FUSSBALL sichert sich weitere, attraktive Rechte Sportdigital FUSSBALL sichert sich weitere, attraktive Rechte
Quelle: Sportdigital FUSSBALL, Screenshot: Michael Fuhr/teltarif.de
Der Strea­ming-Anbieter Sport­digital FUSSBALL hat sich auf die Über­tra­gung von Fußball­spielen aus aller Welt spezia­lisiert. Aktuell werden 20 Wett­bewerbe aus sechs Konti­nenten über­tragen, etwa die zweite Liga aus Groß­bri­tan­nien oder die Ehren­divi­sion aus den Nieder­landen. Jetzt hat der Hamburger Anbieter einen weiteren Coup gelandet und sich die Rechte für den spani­schen Pokal, die Copa Del Rey, und den natio­nalen Supercup für die nächsten drei Jahre gesi­chert.

Damit können die Zuschauer in den kommenden Jahren Real Madrid, den FC Barce­lona und die weiteren spani­schen Spit­zen­klubs live sehen. Schon die in der vergan­genen Woche abge­hal­tene dritte Runde der Copa del Rey war bei Sport­digital FUSSBALL zu sehen und hatte mit den knappen Siegen von Real und Barca bei einem Viert- bzw. Dritt­ligisten span­nende Partien zu bieten.

Nachdem bereits in dieser Woche die Halb­finals der Super­copa, dem spani­schen Supercup, statt­fanden, über­trägt Sport­digital FUSSBALL das Finale an diesem Sonntag, 15. Januar. Hier kommt es zum aus spani­scher Sicht Spiel der Spiele: Real Madrid trifft um 20 Uhr auf den FC Barce­lona.

Springer sichert sich Subli­zenzen für BILDplus

Sportdigital FUSSBALL sichert sich weitere, attraktive Rechte Sportdigital FUSSBALL sichert sich weitere, attraktive Rechte
Quelle: Sportdigital FUSSBALL, Screenshot: Michael Fuhr/teltarif.de
Ausge­wählte Spiele aus den beiden Wett­bewerben gehen in einer Subli­zenz an den Axel Springer Konzern. BILD über­trägt die Fußball­spiele der spani­schen Pokal-Wett­bewerbe Super­copa und Copa del Rey live und co-exklusiv bei BILD.de und SPORTBILD.de, verfügbar für alle Abon­nenten von BILDplus. Bis 2025 wird BILD pro Saison 16 Spiele der beiden Ligen live sowie im Anschluss High­lights zeigen.

"Wir freuen uns, dass wir unseren Zuschauern mit der Copa del Rey und der Super­copa zwei weitere fantas­tische Wett­bewerbe auf Sport­digital FUSSBALL zeigen können", sagt Geschäfts­führer Gisbert Wundram zu den neuen Wett­bewerben auf Sport­digital FUSSBALL. "Spanien zählt zu den größten Fußball­nationen auf dem Globus und Klubs wie Real Madrid oder der FC Barce­lona zu den erfolg­reichsten Klubs welt­weit. Es ist toll, dass wir solchen Spit­zen­fuß­ball ab sofort live bei uns im Programm haben".

Ein Verbrei­tungsweg weniger

Sport­digital FUSSBALL ist auf zahl­rei­chen Portalen wie Sky, HD+, der Telekom, Zattoo oder waipu.tv zu sehen. Der Tages­pass kostet 2,99 Euro, das Monats-Abo 4,99 Euro und wer sich für das Jahresabo inter­essiert, zahlt 44,99 Euro.

Auf einen Verbrei­tungsweg verzichtet der Anbieter aller­dings ab sofort: Die Ausstrah­lung über freenet TV Connect, dem Internet-basierten Zusatz­angebot für DVB-T2-Zuschauer, wurde kürz­lich einge­stellt.

Konkur­rent DAZN hat Ende 2022 einen weiteren Free-TV-Kanal gestartet.

Mehr zum Thema Sport