Fußball

Sport1.fm überträgt wieder Spiele der Champions League

Gute Nachricht für Fußballfans: Ab sofort überträgt der Fußballsender Sport1.fm auch die Spiele der UEFA Champions League. Heute Abend wird die Partie VfL Wolfsburg gegen PSV Eindhoven begleitet.

Chamions League bei Sport1.fm Champions League bei Sport1.fm
Bild: Sport1
Zu Beginn der neuen Champions-League-Saison sorgte der Radiosender Sport1.fm für eine Ent­täuschung bei Fußballfans: Während der Partien mit deutscher Beteiligung liefen im Web und Apps nur Spielwiederholungen der Bundesliga, im Digitalradio DAB+ dudelte Musik von Radio Energy. Grund: Die Übertragungsrechte fehlten zunächst. Jetzt hat der Sportsender jedoch eine gute Nachricht für alle Fußballfans: Nun laufen auch Spiele der europäischen Königsklasse live im Programm.

VfL Wolfsburg gegen PSV Eindhoven live

Chamions League bei Sport1.fm Champions League bei Sport1.fm
Bild: Sport1
Der FC Bayern München war am dritten Spieltag der Champions League zu Gast beim FC Arsenal und Sport1.fm sendete das Spiel. Am Dienstagabend berichtete Reporter Franz Büchner aus London. Nach der Partie folgte auf Sport1.fm die "Nachspielzeit": Moderator Oliver Faßnacht blickte neben der Analyse der Bayern-Niederlage auch auf die übrigen Partien - mit besonderem Fokus auf das Duell Bayer Leverkusen gegen den AS Rom.

Auch die Champions-League-Begegnung des VfL Wolfsburg gegen den PSV Eindhoven gibt es am heutigen Mittwoch, 21. Oktober, live auf Sport1.fm. Die Begegnung läuft ab 20:45 Uhr live. Reporter ist Alex Schlüter. Danach gibt es erneut die Nachspielzeit mit Oliver Faßnacht, unter anderem mit einer Spielanalyse der Begegnung Juventus Turin gegen Borussia Mönchengladbach.

Sport1.fm auch bei der UEFA Europa League live dabei

Zudem ist das digitale Sportradio live bei den Europa-League-Spielen der deutschen Mannschaften am Donnerstag, 22. Oktober dabei: Dortmund muss zum FC Qäbälä, ab 17:00 Uhr wird Reporter Christoph Fetzer live am Mikrofon sitzen. Schalke spielt zu Hause gegen Sparta Prag. Von diesem Spiel berichtet Reporter Uli Hebel am Donnerstag ab 19:00 Uhr live. Last but not least hofft der FC Augsburg auf den ersten Sieg auf internationaler Bühne beim AZ Alkmaar. Ebenfalls am Donnerstag ab 19:00 Uhr ist Rudi Brückner Reporter am Mikrofon.

Zu empfangen ist Sport1.fm im Internet auf www.sport1.fm, als App für Android, iOS, Blackberry, Windows Phone und Windows 8 sowie über WLAN-Internetradios. Zudem werden die Liveübertragungen auch im Programm von Radio Energy im terrestrischen Digitalradio DAB+ ausgestrahlt. Die Übertragungen des digitalen Sportradios werden darüber hinaus über die Fußball-App "Onefootball" angeboten. Der Empfang von Sport1.fm ist auf sämtlichen dieser Verbreitungswege kostenlos.

Wer dann doch die Möglichkeit hat TV zu schauen: Kostenlos überträgt das ZDF die Partie Turin gegen Gladbach am heutigen Mittwoch ab 20.25 Uhr live - auch im Internet und über die Mediathek-App. Die anderen Champions-League-Partien laufen live nur im Pay-TV bei Sky.

In einem weiteren Artikel sind wir auf die Sport1-Video-App fürs iPhone eingegangen.

Mehr zum Thema Sport