Aktion

Samsung Galaxy S6 & Grand Prime mit Allnet-Flat unter 30 Euro

Im Rahmen der Samsung Zweinachtszeit gibt es zum Galaxy S6 das Grand Prime zusätzlich. Weiterhin erhalten die Nutzer eine Allnet-Flat.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen

Zur bevorstehenden Weihnachtssaison 2015 startet Sparhandy mit neuen Angeboten. Dabei erhalten Nutzer eine Allnet-Flat und im Rahmen der "Samsung Zweinachtszeit" zum Samsung Galaxy S6 das Galaxy Grand Prime ohne Mehrkosten dazu. Monatlich fallen für den Tarif otelo Allnet-Flat XL Gebühren in Höhe von 29,99 Euro an.

Der Tarif beinhaltet eine Allnet-Flat, damit können Nutzer kostenfrei Gespräche in alle deutschen Netze führen und gebührenfrei SMS versenden. Weiterhin ist eine Internet-Flat mit 1,5 GB Datenvolumen inklusive. Nutzer surfen dabei mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s, bis das Datenvolumen aufgebraucht ist. Anschließend wird der Anschluss auf 64 kBit/s gedrosselt. Übrigens sind die 1,5 GB nicht regulärer Vertragsbestandteil, sondern werden nur bei Buchung bis zum 30. November aktiviert, andernfalls müssen sich Interessenten mit 1 GB begnügen. Die rechtzeitige Kündigung muss spätestens drei Monaten vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erfolgen, andernfalls verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Aktionsweise entfallen bei Bestellung bis zum 4. November die Anschlussgebühren von 24,99 Euro. Interessenten können diesen und weitere Tarife auf der Sparhandy-Aktionsseite buchen.

Samsung Galaxy S6 und Galaxy Grand Prime

Nutzer erhalten zweites Smartphone dazuNutzer erhalten zweites Smartphone dazu Nutzer erhalten zum Tarif ein neues Samsung Galaxy S6 mit 32 GB Speicherplatz. Das Highend-Smartphone von Samsung bietet seinen Nutzern einen Acht-Kern-Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher. Des Weiteren lassen sich Fotos mit einer 16-Megapixel-Auflösung knipsen. Weitere Informationen zu dem Gerät erhalten Sie auf der Galaxy-S6-Geräteseite. Zusätzlich erhalten Kunden im Rahmen der Aktion "Samsung Zweinachtszeit" das Handy Galaxy Grand Prime ohne Mehrkosten dazu. Für die Hardware fällt eine einmalige Pauschale in Höhe von 4,95 Euro bei Vertragsschluss an. Im Galaxy Grand arbeitet Prime ein 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor mit 1 GB RAM. Das 5-Zoll-Display hat eine Auflösung von 540 mal 960 Pixel und der interne Speicher bietet gerade einmal eine Kapazität von 8 GB. Für Schnappschüsse steht auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Selfie-Fans können eine 5-Megapixel-Frontkamera nutzen.

Um das Galaxy Grand Prime zu erhalten, müssen sich Käufer bzw. Vertragskunden mit dem Samsung Galaxy S6, das im Zeitraum zwischen dem 24. November und 7. Dezember erworben wurde, auf der Samsung-Aktions-Webseite bis spätestens 21. Dezember 2015 anmelden. Einen Haken gibt es bei der Aktion, so heißt es in den Bedingungen: "Die Zugabe wird nur gewährt, solange der Vorrat reicht".

Was kostet der Tarif rechnerisch?

Über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten fällt eine Gesamtgrundgebühr in Höhe von 719,76 Euro (24 mal 29,99 Euro) an. Rechnet man den einmaligen Gerätepreis von 4,95 Euro dazu, ergibt sich eine Summe von 724,71 Euro. Nun errechnen wir die Gesamtkosten für die Hardware: Während das Galaxy S6 (32 GB) bei Onlinehändlern um die 450 Euro gelistet ist, wird das Galaxy Grand für etwa 165 Euro bestellbar. Zusammen hat die Hardware einen Wert von etwa 615 Euro. Zieht man den Betrag von den Tarifkosten (724,71 Euro) ab, verbleiben 109,71 Euro für den Tarif. Auf den einzelnen Monat heruntergerechnet verbleiben rechnerisch rund 4,50 Euro.

Fazit

Wer darauf hofft, einen ultraschnellen LTE-Tarif zu erhalten, ist mit diesem Tarif falsch beraten. Nutzer surfen hier "nur" im 3G-Netz von Vodafone. Allerdings ist die Kombination der beiden Geräte interessant, wenn man zu Weihnachten ein Samsung-Einsteigergerät verschenken möchte und auch die monatlichen Kosten bleiben überschaubar. Weshalb sich Sparhandy allerdings dagegen entschieden hat einen echten Partnertarif mit dem Geräte-Bundle zu schnüren, ist dann allerdings doch unverständlich.

Teilen

Mehr zum Thema Aktion