Angebot

Sparhandy: Internet- und SMS-Flat und 100 Minuten rechnerisch kostenlos

Sparhandy bietet einen kostenlosen Tarif mit Internet-Nutzung, Frei-SMS und Frei-Minuten an. Die Folgekosten sind aber mitunter sehr hoch. Wir zeigen die Fallstricke des Tarifs. Denn: Einige Smartphone-Nutzer sind ausgeschlossen.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

Sparhandy hat aktuell den Talkline-Tarif Easy im Angebot, der neben einer Internet-Flatrate im Umfang von 500 MB auch 3 000 SMS und 100 Frei-Minuten innerhalb Deutschlands inkludiert. Talkline realisiert den Tarif im E-Plus-Netz.

Der Tarif ist regulär mit 19,90 Euro recht teuer. Zwei Gutschriften auf die Rechnung reduzieren die monatlichen Kosten rechnerisch auf Null. Der Tarif ist auf einer Sonderseite von Sparhandy erhältlich. Während des Bestellvorgangs können Kunden das SIM-Kartenformat wählen. Eine Nano-SIM bietet Sparhandy nicht an. So können Nutzer von aktuellen iPhones, vielen Lumia-Geräten oder des HTC One (M8) den Tarif nicht nutzen.

Die maximal erreichbare Ge­schwin­dig­keit des mobilen Internets beträgt 7,2 MBit/s. Nach Verbrauch des ungedrosselten Daten­volumens von 500 MB reduziert der Anbieter die Ge­schwin­dig­keit auf maximal 56 kBit/s. Die Nutzung von VoIP und Tethering ist ausgeschlossen. Für Surfsticks, Datenkarten, Surf-Boxen und Embedded Notebooks ist der Tarif nicht vorgesehen.

Neben 3 000 Frei-SMS im Monat sind auch 100 Frei-Minuten im Tarif enthalten. Jede darüber hinausgehende SMS kostet 19 Cent, während für jede weitere innerdeutsche Gesprächsminute sehr teure 39 Cent anfallen. Möglicherweise muss der Kunde im Handy die richtige SMS-Zentrale einrichten.

Monatliche Gutschrift durch Sparhandy

Sparhandy bietet rechnerisch kostenlos einen Smartphone-Tarif - aber nicht für alle Smartphones.Sparhandy bietet rechnerisch kostenlos einen Smartphone-Tarif - aber nicht für alle Smartphones. Talkline schreibt auf der Rechnung jeden Monat 10 Euro gut - allerdings nur, wenn der Kunde die SIM-Karte bis zum 30. April aktiviert. So fällt jeden Monat ein Rechnungsbetrag von 9,90 Euro an - rechnerisch ist das Angebot jedoch kostenlos, denn Sparhandy überweist dem Kunden jeden Monat 9,90 Euro auf ein anzugebendes Konto. Die Überweisung von Sparhandy erhält der Kunde jeweils am Monatsende. Die erste Erstattung erfolgt nach positiver Bonitätsprüfung im Folgemonat. Beide Gutschriften erfolgen nur während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten, danach kostet der Tarif teure 19,90 Euro. Eine rechtzeitige Kündigung ist deswegen empfehlenswert. Andernfalls verlängert sich der Vertrag um 12 Monate.

Talkline berechnet eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 29,90 Euro. Sendet der Kunde nach der Aktivierung eine SMS mit dem Inhalt "AP frei" an die 8362, verzichtet der Anbieter auf diesen Betrag. Die SMS muss innerhalb von sechs Wochen nach Vertragsbeginn versendet sein.

Teilen

Mehr zum Thema Angebot