Themenspezial: Hardware Gerücht

Sony Xperia Z5, Ultra & Compact erspäht

Neusten Gerüchten zufolge wird Sony im vierten Quartal gleich drei neue Top-Smartphones mit überarbeitetem Design zeigen. Dabei soll es sich um das Sony Xperia Z5, Z5 Ultra und Z5 Compact handeln. Wir haben erste mögliche Spezifikationen zusammengefasst.
Von Marleen Frontzeck-Hornke

Sony-Smartphones könnten künftig mit komplett neuem Design erscheinen Sony-Smartphones könnten künftig mit komplett neuem Design erscheinen
Bild: Sony

Datenblätter

Kaum wurde das Sony Xperia Z4 überraschend vorgestellt, tauchen schon die nächsten Gerüchte zu einem Sony Xperia Z5, Xperia Z5 Ultra und einem Xperia Z5 Compact auf. Demnach sind einem Bericht von androidorigin.com [Link entfernt] zufolge mögliche erste Informationen zu den Spezifikationen aufgetaucht.

So soll das Sony Xperia Z5 Ultra mit einem 6-Zoll-Display ausgestattet sein. Anscheinend sei einigen Personen das Xperia Z Ultra mit einer Display-Diagonale von 6,44 Zoll zu groß gewesen. Die kompakte Smartphone-Variante des Sony Speria Z5 soll mit einem 4,8-Zoll-Display kommen und über eine Auflösung von 1 080 mal 1 920 Pixel verfügen. Ob das Xperia Z5 Ultra Full-HD- oder Quad-HD-Auflösung bietet, ist nicht bekannt.

Trennung vom Omnibalance-Design?

Sony-Smartphones könnten künftig mit komplett neuem Design erscheinen Sony-Smartphones könnten künftig mit komplett neuem Design erscheinen
Bild: Sony
Möglicherweise werden sich die Japaner bei den neuen Smartphones der Xperia-Z5-Reihe vom bekannten Omnibalance-Design trennen, wenn man den Angaben im Bericht Glauben schenkt. Sony will angeblich bei der nächsten Generation ein ganz neues Design einsetzen, das man bisher bei keinem Xperia-Modell gesehen hat. So soll auf der Vorderseite ein Milchglas-Effekt als Highlight erscheinen und das Sony-Logo nur noch die Rückseite schmücken. Zudem soll das Design Ähnlichkeiten zu alten Smartphones von Sony Ericsson aufweisen und die Geräte sollen weniger Rundungen an den Kanten besitzen. Das überarbeitete Design des Sony Xperia Z5 soll auch bei den anderen beiden Sony-Smartphones einen Wiedererkennungswert haben.

Außerdem könnte im Sony Xperia Z5 und im Z5 Ultra ein Snapdragon-820-Prozessor von Qualcomm arbeiten. Allerdings wird sich dann der Veröffentlichungstermin eventuell auf Januar 2016 verschieben [Link entfernt] , sollte der neue CPU-Chip noch nicht für die Xperia-Z5-Modelle zur Verfügung stehen. Im vierten Quartal will Sony angeblich die neuen Smartphones präsentieren. Vermutlich werden wir die Neuheiten bereits zur diesjährigen IFA in Berlin sehen.

Laut Sony ist das Xperia Z4 nicht für den europäischen Markt gedacht. Dafür hatten wir bereits den Vorgänger unter der Lupe. Mehr dazu erfahren Sie im Test des Sony Xperia Z3.

Mehr zum Thema Sony