Vergleich

Sony Xperia Z2 ohne Vertrag: Preise für das neue Flaggschiff bei den Netzbetreibern

Der Verkauf des Sony Xperia Z2 ist kürzlich gestartet. Nun sind auch bei fast allen Netzbetreibern die Preise für das Smartphone bekannt. Doch wo gibt es das Gerät auch ohne Vertrag und wieviel kann der Interessent sparen?
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Sony Xperia Z2 ist seit knapp einer Woche erhältlich. Bereits im Vorfeld konnten Interessenten das neue Smartphone bei einigen Händlern und ein paar der Netzbetreiber vorbestellen bzw. sich dafür vormerken lassen. Die Japaner bieten das Flaggschiff über den eigenen Internet-Auftritt für 679 Euro an. Sony hatte den Preis kurz vor Marktstart von 599 Euro auf den genannten Betrag erhöht. Bei Amazon, Saturn, Media Markt, Cyberport, Getgoods und Co. ist das Highend-Gerät bereits für 599 Euro inklusive Versandkosten zu haben. Damit kann das Sony Xperia Z2 im herkömmlichen Handel um 80 Euro günstiger erworben werden. In manch weniger namhaften Shops geht das Sony-Smartphone sogar für etwa 580 Euro (inklusive Versandkosten) über die Ladentheke.

Preise für das Sony Xperia Z2 bei o2, der Telekom und CoPreise für das Sony Xperia Z2 bei o2, der Telekom und Co. Nun wollen wir aber wissen, zu welchem Preis die Netzbetreiber das Sony Xperia Z2 verkaufen und haben den Check gemacht. Was kostet das Smartphone bei der Deutschen Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus (Base) bzw. ist es dort überhaupt erhältlich?

Das kostet das Sony-Gerät mit und ohne Vertrag

Das Sony-Smartphone kann bei der Deutschen Telekom ohne Vertrag für einmalig 599,95 Euro erworben werden. Im Bundle beispielsweise mit dem Complete Comfort L muss der Kunde einmalig 79,95 Euro zuzahlen. Der Mobilfunker Vodafone scheint das Xperia Z2 überhaupt nicht ohne Vertrag anzubieten. Das Smartphone wird im Rahmen einer Aktion derzeit mit einem zusätzlichen kostenlosen SmartBand von Sony feilgeboten. Mit dem Vodafone Red L Zum Beispiel muss der Kunde bei Online-Bestellung einmalig 86,99 Euro für die Hardware entrichten.

Eine ähnliche Aktion wie bei Vodafone läuft derzeit auch bei o2. Bei dem Netzbetreiber ist das Sony Xperia Z2 ebenfalls inklusive eines SmartBands zu haben. Der Vorteil hierbei ist, dass es das SmartBand auch ohne Buchung eines Tarifs dazu gibt. Dafür kostet das mobile Endgerät auch einmalig 639 Euro oder kann über MyHandy in 12 bzw. 24 in Monatsraten abgezahlt werden. Dabei wird jeweils eine einmalige Anzahlung in Höhe von 39 Euro fällig - dies unabhängig vom jeweiligen Tarif o2 Blue All-In S, M oder L.

Über die E-Plus-Marke Base ist das Sony Xperia Z2 derzeit noch nicht erhältlich. Laut Mobilfunker soll es aber ab Anfang Mai verfügbar sein. Der Preis zum Smartphone ist noch nicht bekannt.

Wir konnten uns das Sony Xperia Z2 bereits in einem ersten Kurz-Test näher anschauen. Ein ausführlicher Testbericht zum neuen Flaggschiff der Japaner wird natürlich bald nachgeliefert.

Das Sony Xperia Z2 im Video

Teilen

Mehr zum Thema Sony Xperia Z2