Hands-On

Sony Xperia XZ1 Compact im Kurz-Test: Android 8.0 & Snapdragon 835

Das Sony Xperia XZ1 Compact zeigt in einem ersten Test, was alles in dem Mini-Highend-Modell stecken kann. Es kann unter anderem mit Android 8.0, einem Snapdragon 835 und einer 3D-Scan-Funktion punkten.
Von der IFA in Berlin berichtet Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (5)

Mit dem Sony Xperia XZ1 und der kleineren Version - dem Sony Xperia XZ1 Compact - haben die Japaner ihre neue XZ-Reihe um zwei Modelle erweitert, die zum Teil besondere Features wie eine 3D-Scan-Funktion bieten. In einem ersten Test haben wir uns das Sony Xperia XZ1 Compact näher angeschaut und geben eine erste Einschätzung zum kleinen Boliden ab. Der Preis von 599 Euro (UVP) für das Sony-Modell ist hoch. Dafür möchte der Käufer aber auch einiges an Ausstattung erhalten - kann das Sony-Smartphone dem Preis gerecht werden?

Sony Xperia XZ1 Compact ist in diversen Farben zu haben
Sony Xperia XZ1 Compact ist in diversen Farben zu haben
Das Sony Xperia XZ1 Compact ist keine abgesteckte Version des großen Bruders, sondern hat viele Ausstattungs­merkmale, die auch das Sony Xperia XZ1 bietet. So verfügt die kleinere Ausgabe über ein ebenso kantiges Design, dennoch liegt es auf Grund seiner Maße von 129 mal 64 mal 9,3 Millimeter bequem in der Hand und kann Dank einer leicht angerauten Oberfläche auch nicht aus dieser rutschen. Die Optik ist insbesondere an der oberen und unteren schmalen Seite Geschmackssache: Es wirkt als wäre das Smartphone von beiden Seiten beschnitten. Bei der Haptik und Ergonomie hat Sony ansonsten alles richtig gemacht. Die Tasten wackeln nicht und besitzen einen angenehmen Druckpunkt.
Lautstärke-Wippe, Fingerabdruckscanner im Power-Button und physische Kamera-Taste auf einer Seite
Lautstärke-Wippe, Fingerabdruckscanner im Power-Button und physische Kamera-Taste auf einer Seite

Kompaktes Xperia-Smartphone mit viel Power

Sony XZ1 Compact

Das System läuft auf dem Sony Xperia XZ1 Compact flüssig, hier gibt es nichts auszusetzen. Aber dies sollte auch sein, denn immerhin arbeitet ein Snapdragon-835-Prozessor im Inneren, dem sogar 4 GB RAM zur Seite stehen. Dank vorinstalliertem Android 8.0 alias Oreo lässt sich auch flott innerhalb des Menüs navigieren. Stock-Android wird nicht geboten, dafür hat Sony seine vergleichsweise schlichte Xperia IU integriert, die Bloatware hält sich zumindest im ersten Test des Ausstellungsstückes in Grenzen - das gefällt. Der interne Speicher mit 32 GB könnte aus unserer Sicht etwas größer ausfallen - so werden immerhin rund 11 GB vom System belegt, dem Nutzer stehen damit nur noch 21 GB zur Verfügung. Über den eingebauten microSD-Slot lässt sich eine Speicherkarte von bis zu 256 GB einstecken. Die microSD-Karte und Nano-SIM-Karte lassen sich über einen seitlichen Kartenschlitten leicht einschieben. Unter anderem soll die gummierte Abdeckung des Slots dafür sorgen, dass das Sony Xperia XZ1 Compact nach IP65/68 vor Wasser und Staub geschützt ist.

Das 4,6-Zoll-Display des Sony Xperia XZ1 Compact schneidet im ersten Test gut ab
Das 4,6-Zoll-Display des Sony Xperia XZ1 Compact schneidet im ersten Test gut ab
Das Display des Sony Xperia XZ1 Compact misst 4,6 Zoll in der Diagonale bei einer Auflösung von 720p. Trotz der geringeren Auflösung haben wir auch bei näherem Hinsehen keine unscharfe Schrift oder Icons festgestellt. Für die ersten Tests haben wir die Helligkeit des Displays auf die höchste Stufe gesetzt und ein strahlendes Display erhalten. Die Farbwiedergabe wirkt naturgetreu und nicht zu kontrastreich. Zudem lässt sich das Display im ersten Hands-On-Test gut von allen Seiten ablesen. Geschützt wird das Display durch Corning Gorilla Glass 5, wodurch es zwar gut vor Stößen geschützt, aber mehr für Kratzer anfällig ist. Im noch kommenden umfangreichen Test werden wir dies uns mehr dann unter die Lupe nehmen.
Auf dem Sony Xperia XZ1 Compact läuft Android 8.0 alias Oreo
Auf dem Sony Xperia XZ1 Compact läuft Android 8.0 alias Oreo

Lesen Sie auf der zweiten Seite, was der neue 3D Creator kann und wie unser erstes Fazit zum Kurz-Test des Sony Xperia XZ1 Compact ausfällt.

1 2 letzte Seite
Teilen (5)

Mehr zum Thema Smartphone