Neue Firmware
*

Sony & Android 7.0: Diese Modelle erhalten das Nougat-Update

Sony hat die Update-Pläne von Android 7.0 für seine Smartphones und Tablets veröffentlicht. Besitzer eines Sony Xperia Z3 oder Z3 Compact gehen wohl leer aus. Diese Modelle erhalten Android Nougat.
AAA
Teilen (5)

Diese Sony-Smartphones und -Tablets erhalten ein Update auf Android 7.0 alias NougatDiese Sony-Smartphones und -Tablets erhalten ein Update auf Android 7.0 alias Nougat Update 16. Juni 2017:Das Sony Xperia XA und Xperia XA Ultra erhalten das angekündigte Update auf Android 7.0 alias Nougat. Alle Versionen der beiden Mittelklasse-Smartphones sollen die neue Software per OTA bekommen, wie xperiablog.net unter Berufung auf Leser-Hinweise berichtet. Durch das Nougat-Update erhalten die beiden Modelle Funktionen wie einen Split-Screen-Modus für Apps, einen überarbeiteten Doze-Modus und weitere diverse Anpassungen.Update Ende

Update 31. August: Sony hat mittlerweile bestätigt, dass alte Geräte kein Android-7-Update erhalten, da kein Grafiktreiber für OpenGL ES 3.1 oder Vulkan existiert. Update Ende

Google hat Android 7.0 alias Nougat kürzlich offiziell vorgestellt. Einige Hersteller haben bereits bekannt gegeben, welche ihrer Modelle das Update auf die neue Android-Version erhalten werden. Nun hat Sony den Android-7.0-Plan für seine Smartphones und Tablets im eigenen Blog veröffentlicht.

Einen konkreten Termin für den Start der Verteilung nennt Sony nicht. Allerdings wolle der Hersteller das Update so schnell wie möglich ausliefern. Sony bringt im Halbjahrestakt seine neuen Highend-Smartphones auf den Markt und gehört damit eher zu den Ausnahmen. Die Konkurrenten wie Apple und Samsung stellen ihre Highend-Geräte mit Pauken und Trompeten bei speziellen Events im Jahrestakt vor. Folgende Smartphones und Tablets der Japaner werden Android Nougat erhalten:

  • Xperia Z3+
  • Xperia Z4 Tablet
  • Xperia Z5
  • Xperia Z5 Compact
  • Xperia Z5 Premium
  • Xperia X
  • Xperia XA
  • Xperia XA Ultra
  • Xperia X Performance

Besitzer eines Xperia Z3 gehen leer aus

Wer ein Sony Xperia Z3 oder Xperia Z3 Compact besitzt, der geht bei der Update-Verteilung von Android 7.0 leider leer aus. Obwohl das Modell erst vor etwa zwei Jahren herausgebracht wurde, will der Hersteller wohl das ehemalige Flaggschiff nicht mehr mit aktueller Software bedienen.

Zu den Neuerungen unter Android 7.0 gehört der Multi-Windows-Modus. Aber auch eine neue Funktion, um die Kapazität des Akkus zu schonen ist dabei. Mit dem Release von Android 7.0 will Google auch einen neuen Zyklus für zukünftige Updates einführen. Mehr dazu erfahren Sie in einem separaten Artikel.

Anfang September findet die IFA in Berlin statt. Sony wird am 1. September um 13 Uhr eine Pressekonferenz abhalten, zu der teltarif.de eingeladen ist. Wir werden Sie über alle Messeneuheiten informieren.

IFA-Ticket-Verlosung: Aktuell verlosen wir 2 mal 5 Tagestickets für die IFA 2016. Die Gewinnspiel-Teilnahme ist noch bis zum 25.August über Twitter möglich.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Sony