Smartphone-Zwerg

Sony Xperia Ace IV: Kommt das kompakte Handy zu uns?

Sony soll angeb­lich ein neues Einsteiger-Smart­phone mit hand­lichen Abmes­sungen vorbe­reiten. Das Xperia Ace IV erscheint einem Bericht zufolge global.

Qual­comms Einsteiger-SoC-Port­folio erhält durch den Snap­dragon 4 Gen 1 eine Frisch­zel­lenkur und soll im Xperia Ace IV stecken. Bei dieser Smart­phone-Reihe aus dem Hause Sony handelt es sich um Einstei­ger­modelle mit beson­ders kompaktem Form­faktor. Bislang erschien besagte Produkt­familie nur in Japan, diesmal soll der globale Markt bedient werden. Eine japa­nische Webseite will von dem Smart­phone und einem Teil der Spezi­fika­tionen erfahren haben. Den Angaben zufolge gibt es unter anderem ein 5,5 Zoll messendes Display (Full HD+) und 128 GB Daten­platz.

Feiert die Xperia-Ace-Reihe ihr inter­natio­nales Debüt?

Das Xperia Ace IV wäre noch handlicher als das Xperia 5 IV (Foto) Das Xperia Ace IV wäre noch handlicher als das Xperia 5 IV (Foto)
Andre Reinhardt
Erst im Mai stellte Sony das Xperia Ace III für Japan vor. Doch bereits jetzt köchelt die Gerüch­teküche bezüg­lich eines Nach­fol­gers. Laut dem japa­nischen Nach­rich­ten­magazin SumahoDigest steht uns das Xperia Ace IV in globaler Ausfüh­rung bevor. Ange­trieben wird das Budget-Handy vom vor wenigen Wochen enthüllten Snap­dragon 4 Gen 1. Dieser besitzt eine um zehn 15 Prozent schnel­lere CPU und eine um 15 Prozent schnel­lere GPU als der Chip­satzes Snap­dragon 480 des Vorgänger-Smart­phones. Ein weiteres Upgrade soll es beim Display geben. Bei weiterhin 5,5 Zoll gäbe es 2520 x 1080 anstatt 1496 x 720 Pixel.

An Spei­cher werden 128 GB Flash und 6 GB RAM genannt. Die Akku­kapa­zität läge bei 4500 mAh. Für ein Display in dieser Größen­ord­nung dürfte die Batterie ausrei­chend dimen­sio­niert sein. Aufladen lässt sich das Sony Xperia Ace IV kabel­gebunden mit 18W. Das Einstei­ger­modell wird erst nächstes Jahr erwartet. Eine Produkt­vor­stel­lung im kommenden Früh­ling ist denkbar. Bei einer welt­weiten Ausgabe könnte der finale Name anders lauten.

Poten­zielle Erfolgs­chancen des Xperia Ace IV

Die Display­größen aktu­eller Smart­phones sind nur noch selten unter­halb von 6 Zoll ange­sie­delt. Ein möglichst kompaktes, aber dennoch erschwing­liches Smart­phone zu ergat­tern, ist also gar nicht so einfach. Lieb­haber hand­licher Mobil­geräte dürften sich für das Xperia Ace IV inter­essieren. Voraus­gesetzt, das Preis-Leis­tungs-Verhältnis stimmt. Attraktiv wäre das Sony-Modell auch durch sein 5G-Modem Snap­dragon X51, welches Bestand­teil des Chip­satzes Snap­dragon 4 Gen 1 ist.

Wenn es kompakt und dennoch High-End sein soll, bietet sich das im September vorge­stellte Xperia 5 IV an.

Mehr zum Thema Einsteiger-Smartphone