Aktion

eBook.de verkauft Sonderedition des Sony PRS-T3 für 99 Euro

Neue Generation des Lesegeräts kommt mit vier inkludierten E-Books
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Der Online-Buchhändler eBook.de hat wieder ein Paket geschnürt, das vor allem Leser ansprechen dürfte, die über die Anschaffung eines neuen E-Book-Readers nachdenken. Wie bereits in der Vergangen­heit liegt das Haupt­augen­merk dabei auf dem aktuellen eReader von Sony. Mit dem PRS-T3S bietet eBook.de diesmal allerdings eine Sonder­edition an, bei der Käufer im Vergleich zum regulären Modell PRS-T3 genau 30 Euro sparen können.

eBook.de verkauft Sonderedition des Sony PRS-T3 für 99 EuroSony PRS-T3S für 99 Euro bei eBook.de Sony stellte sein neues Lesegerät erst vor Kurzem vor. Während das Standard­modell über eine am Gehäuse integrierte, unbe­leuchtete Hülle verfügt, wird bei dem günstigeren PRS-T3S darauf verzichtet. Auf Wunsch lässt sich eine solche aber nachrüsten. Der Buch­händler bietet eine am Reader fixierbare Klapp-Hülle inklusive integriertem Licht separat für 40 Euro an. Das Gesamt­paket aus eReader und beleuchteter Hülle kommt somit auf 139 Euro - 10 Euro mehr, als eBook.de für den originalen PRS-T3 ohne Licht verlangt.

Abgesehen von dem Hüllen-Aspekt sind die technischen Daten beider Modelle identisch. So bringt der von eBook.de für knapp 100 Euro angebotene Sony PRS-T3S einen 6 Zoll großen e-Ink-Touchscreen mit Pearl-Technologie mit, über den sich das Lesegerät bedienen lässt. Die Auflösung ist mit 1 024 mal 758 Pixel auf dem aktuellen Stand bei E-Book-Readern dieser Größe. Ebenfalls erfreulich ist, dass sich der 2 GB große interne Speicher via microSD-Karte erweitern lässt. Der Akku des PRS-T3S hält laut Sony bis zu 8 Wochen mit einer Ladung. Dabei gehen die Hersteller allerdings von einer Lesezeit von nur 30 Minuten pro Tag aus. Neu ist beim Sony-Reader die Schnell­lade­funktion: In nur 3 Minuten soll sich der Akku mit dem Netzteil so weit aufladen lassen, dass ein ganzes weiteres Buch gelesen werden kann.

Vier E-Book bereits vorinstalliert

Der PRS-T3S stellt E-Books in den Formaten ePub, txt und PDF dar. Gerade für letztere sind die Sony-Modelle seit langem bekannt und beliebt, da die umfang­reichen PDF-Ein­stellungs­funktionen wie beispiels­weise PDF-Reflow einen angenehmen Umgang mit diesem Datei-Typ ermöglicht. Neuer Lesestoff kann entweder über den PC auf das Lesegerät geladen oder via WLAN-n übertragen werden. UMTS unterstützt der Sony PRS-T3S nicht.

Bereits vor­installiert finden sich auf dem E-Book-Reader neben den standard­mäßigen Wörter­büchern auch vier Romane. Die Titel "Der Peststurm" von Bernhard Wucherer, "Blaues Gift" von Eva Almstädt und "Eine Frau sein ist kein Sport" von Christine Nöstlinger sind drei der Werke. Ein vierter Roman kann vom Nutzer aus einer Aktions­liste ausgesucht und kostenlos geladen werden. Zur Auswahl stehen hier beispiels­weise Titel wie "Diabolus" von Dan Brown, "Das Genessee-Komplott" von Robert Ludlum und "Die Lagune des Löwen" von Charlotte Thomas.

Anders als der Sony PRS-T3 ist die Sonderedition PRS-T3S noch nicht verfügbar. Vorbe­stellungen nimmt eBook.de ab sofort entgegen. Die Aus­lieferungen sollen ab 10. Oktober beginnen. Zum Aktions­preis von 99 Euro kommen noch Versand­kosten in Höhe von 3,95 Euro hinzu.

Teilen

Mehr zum Thema E-Book