Wieder bestellbar

Sony PlayStation 5: Nächste Vorbesteller-Welle (Update)

Die PlayStation 5 ist begehrt. Mehr muss man dazu nicht sagen. Mehrere Vorbe­steller-Wellen verliefen chao­tisch. Nun startet die nächste.

Die Next-Gen-Konsole Sony PlayStation 5 Die Next-Gen-Konsole Sony PlayStation 5
Bild: Sony, Screenshot: teltarif.de
Die PlayStation 5 ist Sonys Next-Gen-Konsole. Und die möchten sehr viele haben. Mehrere Vorbe­steller-Wellen zum begehrten Zocker-Instru­ment verliefen chao­tisch ab. Nicht jeder, der eine PS5 vorbe­stellen wollte, konnte sich eine sichern. Nun startet die nächste Welle, wie das Online-Portal Games­wirt­schaft berichtet.

PS5 ab heute wieder bestellbar

Die Next-Gen-Konsole Sony PlayStation 5 Die Next-Gen-Konsole Sony PlayStation 5
Bild: Sony, Screenshot: teltarif.de
Die nächste Welle beginnt. Ab heute soll die Konsole wieder bei verschie­denen Händ­lern vorbe­stellbar sein. Darunter Euro­nics, Game­stop, Medimax und Otto. Wie Games­wirt­schaft berichtet, sollen sich die Konsolen bei den Händ­lern "vormit­tags" wieder ordern lassen. Außer beim Händler Otto - dort ist kein konkreter Zeit­raum ange­geben.

Wir haben die Seiten aktuell besucht. Beim Reload von Medimax gab es kurz­zeitig ein Seiten-Lade-Fehler, nach weiteren Versu­chen hatten wir wieder Zugang zum Online­shop, die Konsole taucht bis dato aber noch nicht in den Such­ergeb­nissen auf, genau wie bei Otto. Euro­nics schaltet eine Wartungs­seite.

Game­stop macht da mehr Hoff­nung. Hier gelangt man in die "Warte­schlange". Der Besu­cher muss also warten, bis Game­stop den Zugang zum Online­shop frei­gibt. Prak­tisch ist der Hinweis, dass die Seite nicht manuell aktua­lisiert werden muss, sondern sich auto­matisch reloaded. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Update, 11.50 Uhr: PS5 wieder ausver­kauft

Die PlayStation 5 war wieder mal schnell vergriffen. Bei Euro­nics, Game­stop und Otto ist die Konsole bereits ausver­kauft. Kurz­zeitig schal­tete sich Amazon in den Verkauf ein, aber auch beim Online-Riesen ist die PS5 aktuell nicht mehr verfügbar. Die Webseite von Medimax ist seit längerer Zeit über­lastet.

Wir haben beispiel­haft versucht, eine Konsole zu ergat­tern. Nach langer Zeit in der Warte­schlange von Game­stop wurden wir zum Online-Shop weiter­geleitet. Dort war aber sogleich der ernüch­ternde Hinweis zu sehen, dass die PS5 ausver­kauft ist. Eine (zuvor einge­rich­tete) Push-Benach­rich­tigung von Amazon erhielten wir nicht.

Auch Micro­soft hat neue Konsolen im Angebot. Fragen und Antworten zu den Next-Gen-Konsolen lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Playstation