Spiele-Handy

Playstation-Handy Sony Ericsson Xperia play jetzt vorbestellbar

Amazon listet Android-Smartphone ab sofort im Online-Shop

Sony Ericsson Xperia Play bei Amazon Sony Ericsson Xperia Play bei Amazon
Screenshot: teltarif
Am vergangenen Sonntag wurde das mit Spannung erwartete Playstation-Handy Sony Ericsson Xperia play offiziell vorgestellt, nachdem es zuvor schon zahlreiche Gerüchte zu diesem Smartphone gab, das auf dem Android-Betriebssystem von Google basiert. Jetzt haben Interessenten die Möglichkeit, das Gerät vorzubestellen.

Datenblätter

Sony Ericsson Xperia Play bei Amazon Sony Ericsson Xperia Play bei Amazon
Screenshot: teltarif
Zwar war bei der Vorstellung des Sony Ericsson Xperia play die Rede davon, dass das Gerät im März zunächst nur beim amerikanischen Mobilfunk-Netzbetreiber erhältlich ist, doch auch im Online-Shop von Amazon Deutschland kann das Spiele-Handy ab sofort vorbestellt werden.

Sony Ericsson Xperia play mit Gingerbread-Betriebssystem

Dabei gibt dieses Listing einen Hinweis darauf, mit welchen Verkaufspreisen Kunden, die sich für das Sony Ericsson Xperia play interessieren, rechnen müssen. Der Hersteller hatte auf dem Mobile World Congress (MWC) noch keine Preise für das Smartphone genannt, das mit der Android-Version 2.3 (Gingerbread) ausgeliefert wird.

Amazon verkauft das Gerät ohne Vertrag für 649 Euro. Dabei ermöglicht der Anbieter einen kostenlosen Versand. Wann das Sony Ericsson Xperia play voraussichtlich lieferbar ist, verrät Amazon noch nicht. Die Kunden haben aber die Wahl zwischen einer Geräte-Version mit schwarzer bzw. weißer Oberschale.

Das Sony Ericsson Xperia play verfügt über einen 4 Zoll großen Touchscreen und eine 5-Megapixel-Kamera. Im aufgeklappten Zustand steht ein Game-Pad anstelle einer Volltastatur zur Verfügung. Wie Amazon mitteilt, gehört zum Lieferumfang auch eine microSD-Speicherkarte mit einer Kapazität von 8 GB. Diese kann von den Kunden gegen ein bis zu 32 GB großes Modell ausgetauscht werden.

Auch Sony Ericsson Xperia neo vorbestellbar

Neben seinem neuen Spiele-Handy hat Sony Ericsson auf dem Mobile World Congress noch zwei weitere Android-Smartphones vorgestellt. Das Xperia pro ist bei Amazon noch nicht gelistet, während das Xperia neo für 479 Euro ohne Vertrag vorbestellen lässt. Auch dieses Modell liefert Amazon versandkostenfrei.

Beim Sony Ericsson Xperia neo stehen Geräte-Varianten in Rot, Silber und Blau zur Verfügung. Auch für Interessenten, die dieses neue Smartphone bestellen möchten, ist eine 8-GB-Speicherkarte im Lieferumfang enthalten. Einen Liefertermin nennt Amazon derzeit noch nicht.

Weitere Meldungen zum Handy-Betriebssystem Android