Aktion

Mit solomo am Valentinstag SMS und MMS für 1 Cent verschicken

Angebot gilt in beiden Tarifen des Prepaid-Discounters im vistream-Netz
AAA
Teilen

Der im virtuellen vistream-Mobilfunknetz arbeitende Prepaid-Discounter solomo hat für den Valentinstag, 14. Februar, eine Aktion ins Leben gerufen, mit der die Kunden kostengünstig SMS- und MMS-Mitteilungen verschicken können. Sowohl herkömmliche Kurznachrichten, als auch mobile Multimedia-Mitteilungen kosten an diesem Tag von 0 bis 24 Uhr nur 1 Cent.

Der Preis gilt für den Versand der SMS und MMS in alle deutschen Netze. Für den Versand ins Ausland werden die regulären Preise berechnet und auch Sonderrufnummern und Mehrwertdienste sind von der Aktion ausgeschlossen. Das Angebot gilt gleichermaßen Für Neu- und Bestandskunden. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Aktion gilt außerdem in beiden Tarifen des Prepaid-Discounters.

Reguläre SMS-Preise zwischen 5 und 13 Cent

Regulär zahlen die Kunden im Tarif solomo pro für den SMS-Versand zu Kunden im gleichen Tarif 5 Cent. Eine Kurzmitteilung zu anderen Handy-Anschlüssen schlägt mit 13 Cent zu Buche und eine MMS kann für 35 Cent verschickt werden. Telefonate kosten mit solomo pro innerhalb der Community minütlich 3 Cent, Gespräche ins Festnetz werden mit 6 Cent pro Minute tarifiert und eine Gesprächsminute in die anderen Mobilfunknetze kostet 10 Cent. Kunden im Tarif 0/8/5 Cent zahlen für eine SMS in alle Netze abseits der Aktion zum Valentinstag 8 Cent, während eine MMS für 39 Cent verschickt werden kann. Telefongespräche sind innerhalb der Community für 5 Cent pro Minute möglich, während ein Telefonat in die anderen deutschen Netze mit 8 Cent pro Minute zu Buche schlägt.

VoIP-Account als Zusatz-Feature

solomo bietet die Mitnahme der bestehenden Handynummer an. Alternativ bekommen die Kunden eine neue Nummer im Vorwahlbereich 01570. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, automatische Guthaben-Aufladungen einzurichten. Bei solomo pro bekommen die Kunden zusätzlich zum Mobilfunk-Anschluss auch einen VoIP-Account.

In beiden Tarifen besteht die Möglichkeit, den TweetPush-Service einzurichten. Damit kann man sich eingehende Twitter-Mitteilungen automatisch per Flash-SMS auf das Handy-Display schicken lassen. Kunden, die sich für solomo entscheiden, zahlen für das Starterset 14,95 Euro. Dabei sind 10 Euro Startguthaben inklusive.

Teilen