Flatrate

solomo: Prepaid-Flatrate am Wochenende für 3,90 Euro

Neukunden bekommen die neue Option im ersten Monat kostenlos
AAA
Teilen

Der im virtuellen vistream-Mobilfunknetz arbeitende Prepaid-Discounter solomo hat eine neue Tarif-Option eingeführt, die zum Pauschalpreis von 3,90 Euro Handy-Gespräche am Wochenende ermöglicht. Die Wochenend-Flatrate gilt für Telefonate zu anderen Nutzern des gleichen solomo-Tarifs und zu Anrufen ins deutsche Festnetz.

solomo bietet eine neue Wochenend-Flatrate ansolomo bietet eine neue Wochenend-Flatrate an Wie solomo zur Einführung der neuen Option mitgeteilt hat, können die Kunden die neue Wochenend-Flatrate im passwortgeschützten Kundenbereich der Anbieter-Homepage buchen. Die Flatrate eine Mindestlaufzeit von 30 Tagen und die Gespräche zum Pauschalpreis können jeweils von Samstag, 0 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr, geführt werden.

Kostenloser Flatrate-Monat für Neukunden

Neukunden, die sich ab sofort und bis zum 21. Februar für einen der beiden solomo-Tarife entscheiden, bekommen die Wochenend-Flatrate im ersten Monat kostenlos. Interessenten, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, können die Flatrate während des Bestellprozesses auswählen.

Kunden, die von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, wird nach Aktivierung der SIM-Karte automatisch die neue Tarif-Option aufgebucht und das Guthaben zunächst um 3,90 Euro reduziert. In der ersten März-Woche erfolgt nachträglich eine Gutschrift über 3,90 Euro auf das Prepaid-Guthabenkonto.

Starterset zu Preisen ab 9,95 Euro

Wer sich für den Tarif solomo pro entscheidet, zahlt für das Starterset 14,95 Euro. Dabei sind 10 Euro Startguthaben inklusive. Telefonate innerhalb der Community kosten ohne gebuchte Option minütlich 3 Cent, Anrufe ins deutsche Festnetz werden mit 6 Cent pro Minute tarifiert und für Gespräche in die anderen deutschen Mobilfunknetze zieht solomo 9 Cent pro Minute zum Guthaben ab. Besonderheit bei solomo pro: Die Kunden bekommen auf Wunsch einen Account für die Internet-Telefonie. Auf diesen lassen sich die auf dem Handy eingehenden Gespräche auch umleiten.

Die SIM-Karte für den Tarif 0/8/5 Cent schlägt mit einem Kaufpreis von 9,95 Euro zu Buche. Das Startguthaben beträgt 5 Euro. In diesem Tarif kosten Community-Gespräche 5 Cent pro Minute. Kunden, die ins Festnetz oder in andere Handynetze telefonieren, zahlen einen Minutenpreis von 8 Cent.

Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Kommunikation"