Optionen

solomo startet Flatrate-Optionen für Telefonie und Internet

Außerdem Minutenpaket für Auslandsgespräche mit dem Handy

solomo-Logo solomo startet mit neuen Optionen
Logo: solomo
Der im vistream-Netz arbeitende Prepaid-Discounter solomo geht ab 1. Dezember mit neuen Optionen an den Start, die in den Tarifen solomo pro und solomo 0/8/5 Cent gebucht werden können. So können die Kunden zum Preis von 14,90 Euro eine Flatrate bekommen, die Handy-Gespräche ins deutsche Festnetz und Telefonate zu Teilnehmern mit dem gleichen solomo-Tarif abdeckt. Die Flatrate hat eine Laufzeit von 30 Tagen.

solomo-Logo solomo startet mit neuen Optionen
Logo: solomo
Nur für den Tarif solomo pro gibt es zudem ein 500-Minuten-Paket für Handy-Telefonate ins Ausland. Dieses Paket kostet monatlich 19,90 Euro und bietet bei optimaler Ausnutzug der Inklusivleistung einen rechnerischen Minutenpreis von knapp 4 Cent. Das Paket gilt unter anderem für Gespräche in die Festnetze von Belgien, Bulgarien, China, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Österreich, Ungarn, Indien, Italien, Polen, Rumänien, Russland, Spanien, Thailand, der Türkei, den USA und der Schweiz.

1-GB-Datenpaket und Flatrate für mobiles Internet

Neu für beide solomo-Tarife sind zudem Optionen für die mobile Internet-Nutzung. So ist ab Mittwoch ein 1-GB-Paket für 12,90 Euro verfügbar. Das sind 3 Euro mehr als beispielsweise simyo und blau für eine vergleichbare Option berechnen. Kunden, die das Inklusivvolumen überschreiten, zahlen anschließend wieder 24 Cent je übertragenem Megabyte über GPRS und UMTS.

Für Vielnutzer gibt es darüber hinaus eine Daten-Flatrate, die mit einem Monatspreis von 24,90 Euro zu Buche schlägt. Ab einem Übertragungsvolumen von 5 GB wird die Performance auf GPRS-Niveau reduziert, nachdem zuvor - je nach Netzverfügbarkeit - über HSDPA bis zu 7,2 MBit/s im Downstream für Verfügung stehen. Hier kann solomo mit dem Preis von Blau, das für die Monats-Flatrate 19,80 Euro berechnet, nicht mithalten.

SMS-Flatrate zum Monatspreis von 9,90 Euro

Ebenfalls für beide Tarife von solomo verfügbar ist eine SMS-Flatrate, die monatlich 9,90 Euro kostet. Damit lassen sich SMS-Mitteilungen in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze verschicken. Bei dieser Option liegt solomo mit simyo und blau preislich gleichauf. solomo-Kunden telefonieren - wie die Nutzer von simyo und blau - über die Funkmasten von E-Plus. vistream betreibt die dahinterliegende Netztechnik jedoch selbst.