High-End-CPU

Snapdragon 8 Gen 1: Diese Smartphones bekommen ihn

Qual­comms kommender Flagg­schiff-Prozessor wird der Snap­dragon 8 Gen 1 sein. Erste Smart­phone-Modelle mit der CPU werden von Xiaomi und Oppo sein.

Android-Smart­phones im High-End-Bereich verwenden in der Regel den neuesten Snap­dragon-Prozessor von Qual­comm, weil die CPUs des Chip­her­stel­lers zu den leis­tungs­stärksten auf dem Markt gehören. Der im Smart­phone verbaute Prozessor ist oft ein guter Indi­kator, um die Kate­gorie des Mobil­geräts zu bestimmen.

Derzeit ist Qual­comms Snap­dragon 888 in vielen Ober­klasse-Andro­iden verbaut. Der Nach­folger wird der Snap­dragon 8 Gen 1 sein und nicht der Snap­dragon 898. Qual­comm hatte kürz­lich verkündet, die Namens­gebung für seine Prozes­soren anzu­passen.

Xiaomi und Oppo geben jetzt bekannt, dass sie zu den ersten Herstel­lern von Smart­phone-Modellen gehören, die mit dem Snap­dragon 8 Gen 1 ausge­stattet sind.

Xiaomi 12 Series

Der Nachfolger des Snapdragon 888(+) heißt Snapdragon 8 Gen 1 Der Nachfolger des Snapdragon 888(+) heißt
Snapdragon 8 Gen 1
Bild: Qualcomm
Lei Jun, Founder, Chairman and Chief Exeku­tive Officer von Xiaomi, verkündet jetzt über Twitter, dass die Xiaomi 12 Series die ersten Smart­phones sein werden, die mit dem Snap­dragon 8 Gen 1 laufen werden.

Vermut­lich werden die Modelle zunächst im Heimat­markt China veröf­fent­licht. Orien­tie­rung liefert die Xiaomi-Mi-11-Serie aus dem vergan­genen Jahr. Xiaomi Mi 11 und Co. wurden am 28. Dezember 2020 enthüllt und waren damit die ersten offi­ziell vorge­stellten Smart­phones mit dem vor rund einem Jahr neu bewor­benen Snap­dragon 888. Im Februar star­tete die Mi-11-Serie auch in Deutsch­land.

Oppo Find X4 Pro

Oppo hat in einer aktu­ellen Pres­semit­tei­lung ange­kün­digt, dass das kommende Flagg­schiff des Herstel­lers mit dem Snap­dragon 8 Gen 1 ausge­stattet sein wird. Das Modell soll voraus­sicht­lich im ersten Quartal 2022 auf den Markt kommen.

Die Wahr­schein­lich­keit ist groß, dass es sich bei dem Modell um den Nach­folger des Oppo Find X3 Pro handeln wird. Die Bezeich­nung Find X4 Pro ist nahe­lie­gend.

Das Oppo Find X3 Pro star­tete am 1. April in den Verkauf. Es ist denkbar, dass für das kommende Modell mit dem Snap­dragon 8 Gen 1 ein ähnli­cher Release­zeit­raum zu erwarten ist.

Weitere Modelle mit Snap­dragon 8 Gen 1

Es ist davon auszu­gehen, dass neben Oppo und Xiaomi noch weitere Smart­phone-Modelle den neuen Snap­dragon 8 Gen 1 erhalten werden. Auch Moto­rola soll ein High-Gerät mit besagter CPU veröf­fent­lichen.

OnePlus veröf­fent­licht seine Flagg­schiff-Serie in der Regel im März/April, die OnePlus-10-Serie soll Gerüchten zufolge im kommenden Jahr schon früher erscheinen. Modelle wie OnePlus 10 und OnePlus 10 Pro werden mit großer Wahr­schein­lich­keit den Snap­dragon 8 Gen 1 an Bord haben. Sollte OnePlus anders als 2021 im kommenden Jahr wieder eine T-Serie veröf­fent­lichen, dürfte auch diese vom neuesten Ober­klasse-Snap­dragon von Qual­comm ange­trieben werden. Ein weiteres Modell mit dem neuesten Snap­dragon soll das realme GT 2 Pro sein.

Die Galaxy-S22-Serie von Samsung soll zum Stand jetzt im Februar 2022 erscheinen. Zumin­dest im Heimat­markt Südkorea und in den USA sollen Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra den Snap­dragon 8 Gen 1 erhalten. Es ist noch unklar, wie es bei den für den Europa-Markt gedachten Geräten aussieht - denkbar ist, dass diese den Exynos 2200 erhalten werden.

Sollte Samsung im August 2022 die Nach­folger von Galaxy Z Fold 3 5G und Galaxy Z Flip 3 5G veröf­fent­lichen, dürften auch die Fold­ables, die hier­zulande erscheinen, statt eines Exynos einen Snap­dragon erhalten.

Huawei und Oppo könnten Samsung mit neuen Fold­ables bald Konkur­renz machen. Mehr zu einem Huawei Flip und einem Oppo Fold lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Smartphone