Snapchat

Spectacles: Snapchats Kamera-Sonnenbrille

Die Snapchat-Kamerabrille ist da: Bei Los Angeles wurden die ersten Geräte aus einem gelben Automaten verkauft. Die Spectacles-Brillen waren schnell ausverkauft, die Preise bei eBay schnellten hoch.
Von dpa / David Rist
AAA
Teilen (3)

Die Macher der Foto-App Snap­chat probieren bei ihrer neuen Kamera-Sonnen­brille einen ungewöhnlichen Vertriebs­weg aus: Einen Verkaufs­automaten. Vor dem ersten gelben Kasten bildete sich in Venice Beach bei Los Angeles am Donnerstag eine lange Schlange. Die 130 Dollar teure Spectacles-Brille war relativ schnell ausverkauft, danach ging der Wiederverkaufs­preis bei Ebay schnell bis an die Marke von 1000 Dollar hoch.

Die Verkaufs­automaten sollen für eine begrenzte Zeit an verschiedenen Orten auftauchen, eine Karte auf der Web­site soll einen Tag vorher zeigen, wo sie als nächstes stehen werden. Auf dem Bild­schirm des sogenannten Snapbot kann man zwischen den verschiedenen Farben der Brille wählen und dann per Bank­karte bezahlen. Es blieb unklar, wie viele Brillen am Donnerstag verkauft wurden. Die Karte auf der Website zeigte danach vorerst keinen neuen Aufenthalts­ort des Automaten an.

Eine Frau trägt die für Snapchat entwickelte Kamera-Brille Spectacles.Die Spectacles könnten auch als Modebrille durchgehen Der Snapchat-Betreiber Snap hatte die Brille im September vorgestellt. Sie kann zehn Sekunden lange Videos aufnehmen. Das Gerät mit runden Gläsern solle nur eingeschränkt vertrieben werden, sagte Mit­gründer und Chef Evan Spiegel damals dem Wall Street Journal. Um ein Video aufzunehmen, muss man die Brille an der Seite antippen. Ein Licht zeige dann an, dass die Auf­nahme läuft. Die Kamera nehme die Um­gebung in einem Winkel von 115 Grad auf, und das Format der Videos sei rund. Die Clips werden per Bluetooth-Funk ans Smart­phone über­mittelt. Pläne für einen Ver­kauf außerhalb der USA wurden bisher nicht bekannt.

Schade, denn zwischen all dem Wirbel um VR-Brillen, wie etwa Googles Daydream View, wirken die Spectacles von Snap weitaus ausgereifter, wenngleich es sich hierbei natürlich um zwei gänzlich unterschiedliche Produkte handelt.

Teilen (3)