Spielspaß wie damals?

Snake per Facebook Messenger spielen

Der Spieleklassiker ist nun auch per Facebook Messenger verfügbar. Wir haben uns die Spiele-App angeschaut und uns am Aufstellen eines Highscores probiert.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (6)

Nokia hat im Rahmen seiner MWC-Pressekonferenz nicht nur neue Smartphones vorgestellt, der Konzern gab auch bekannt, dass Nutzer den Spielklassiker Snake direkt über den Messenger von Facebook daddeln können.

Spieleklassiker per FB Messenger spielenSpieleklassiker per FB Messenger spielen Wer sein Können mit der Schlange unter Beweis stellen möchte, begibt sich zunächst in den Facebook Messenger. Anschließend gibt der Anwender in das Suchfeld Snake ein. Bei den Suchergebnissen wird man unter der Kategorie Spiele fündig. Mit einem Touch auf das Spieleicon startet der Snake-Ableger für den Messenger.

Vor dem Spielbeginn kann sich der Nutzer zwischen drei Geschwindigkeit-Stufen entscheiden: 1, 2 und 3. Während die höchste Stufe (3) eine sehr schnelle Reaktion voraussetzt, bietet die niedrigste Geschwindigkeit kaum eine Herausforderung. Wir empfehlen daher zunächst den mittleren Speed zu wählen.

Die Steuerung erfolgt per Touchgesten auf einer virtuellen Handytastatur oder per Pfeiltasten, sofern sich der Nutzer am PC befindet. Ansonsten gilt das übliche Spielprinzip: Der Anwender navigiert die Pixel-Schlange über den Bildschirm, frisst möglichst viel Futter und versucht eine Kollision mit den Wänden oder dem eigenen Schwanz zu verhindern. Falls sich der Spieler dennoch "in den Schwanz beißt" oder "die Mauer küsst", endet die Partie und es wird die erreichte Punktzahl eingeblendet.

Wer das Spiel häufiger spielt soll durch neue Inhalte belohnt werden.

Spiel gegen den Highscore von Freunden

Spielziel: Möglichst lange überlebenSpielziel: Möglichst lange überleben Während bei Snake früher kein Duell gegen Freunde übers Internet möglich war, ist dieses Feature bei der Messenger-Variante an Bord. Nutzer können ihre Facebook-Freunde in Sachen Highscore-Hatz herausfordern. Am Ende eines jeden Spiels wird der Anwender dann darüber informiert, wie gut er im Vergleich zu seinen Facebook-Freunden abgeschnitten hat. Dieses Feature ist durchaus motivierend und sorgt dafür, dass man auch nach einem gescheiterten Anlauf die Flinte nicht allzu schnell ins Korn wirft.

In einer weiteren Meldung haben wir über die neuen Smartphone berichtet, die Nokia im Rahmen seiner Pressekonferenz offiziell vorgestellt hat.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Facebook-Messenger (Facebook Chat)