Nachzügler

T-Mobile: Gratis-SMS-Sonntag auch bei Providern und Discountern

mobilcom-debitel und Drillisch schließen sich T-Mobile-Aktion an

Wie berichtet ermöglicht T-Mobile seinen Kunden nach der mehrstündigen Netzstörung am Dienstagnachmittag und -abend am kommenden Sonntag, 26. April, ganztägig den kostenlosen SMS-Versand in alle deutschen Netze. Die Aktion läuft von 0 bis 24 Uhr und gilt sowohl für Kunden mit einem festen Vertragsverhältnis, als auch für die Nutzer einer Prepaidkarte.

Inzwischen haben sich auch die meisten Service-Provider und Discounter im T-Mobile-Netz, etwa congstar, eBay Prepaid oder RTL mobil der Aktion des Netzbetreibers angeschlossen. Dabei gilt: Echte Prepaidkarten werden in der Regel vom Netzbetreiber selbst abgerechnet, so dass für Kunden, die eine solche SIM besitzen, die Kostenlos-Aktion in jedem Fall gelten sollte. Tipp: Rufen Sie vor und nach dem Versand der ersten SMS den Guthaben-Stand ab. So können Sie leicht feststellen, ob der Versand tarifiert wurde.

Es gibt allerdings auch Verträge, die zwar im Prepaid-Verfahren abgerechnet werden, aber dennoch einem festen Vertragsverhältnis entsprechen - wenn auch ohne Laufzeit. Bei solchen Angeboten erfolgt in der Regel vor der Aktivierung der SIM-Karte auch eine Bonitätsprüfung. Solche Verträge werden unter anderem von simply und callmobile angeboten.

klarmobil: Kostenlose SMS auch im o2-Netz

callmobile teilte heute mit, dass die eigenen Kunden ebenfalls von der T-Mobile-Aktion profitieren. Auch das Schwester-Unternehmen klarmobil bietet seinen Nutzern den kostenlosen SMS-Versand an. klarmobil nutzt neben T-Mobile auch das o2-Netz. Dennoch gewährt der Discounter allen Kunden den kostenlosen Versand von SMS-Mitteilungen am kommenden Sonntag von 0 bis 24 Uhr.

mobilcom-debitel und die Drillisch-Gruppe bieten ihren Kunden, die im T-Mobile-Netz telefonieren und somit vom Netzausfall betroffen waren, ebenfalls am kommenden Sonntag den kostenlosen innerdeutschen SMS-Versand an. Bei mobilcom-debitel gilt die Regelung für alle Nutzer eines Vertrags im T-Mobile-Netz.

Drillisch teilte mit, das Angebot gelte für alle Kunden der Marken Alphatel, Telco und Victorvox sowie für die Discounter-Kunden von maXXim, simply und simply free. Damit profitieren auch Nutzer einer Prepaidkarte von Anbietern wie Penny Mobil und ja!mobil, die technisch von simply realisiert werden, vom Gratis-SMS-Sonntag.

solomo: SMS am Sonntag für 1 Cent

Obwohl der vistream-Discounter solomo vom Netzausfall bei T-Mobile nicht betroffen war, bietet das Unternehmen seinen Kunden am kommenden Sonntag ebenfalls eine SMS-Aktion. Dabei können Kurzmitteilungen in alle deutschen Netze für 1 Cent verschickt werden. Das Angebot gilt für alle Kunden des Prepaid-Discounters. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.