Xiaomi Mi Watch

Mi Watch: Xiaomi bringt Konkurrenz zur Apple Watch

Mit der Xiaomi Mi Watch soll neuer Schwung in die Welt von Wear OS kommen. Die Smart­watch hat bereits im Vorfeld für viel Aufmerk­samkeit gesorgt.
AAA
Teilen (2)

Es scheint so, als bekäme die Apple Watch morgen einen eben­bürtigen Konkur­renten. Dann soll nämlich Xiaomi die Mi Watch vorstellen und die wird nach allem, was bisher bekannt ist zumin­dest optisch eine ziem­lich genaue Kopie der Apple-Smart Watch sein. Das legen Bilder nahe, die die Chinesen im Vorfeld der Präsen­tation veröf­fent­licht haben.

So wird die Smart­watch wie das Apple-Pendant eine Krone mitbringen, mit der etwa durch das Menü gescrollt werden kann. Zudem gibt es einen weiteren Button an der Seite, der wohl ein Home- oder auch Power­button ist. Insge­samt erscheint die Uhr als ziem­lich dick auf den Bildern, auch wenn das an den Rändern herun­terge­zogene Display-Glas sie optisch dünner macht. Dieses Glas soll aus sehr robustem Saphir-Glas bestehen, das die Uhr unemp­find­lich gegen Kratzer macht.

Voll­gestopft mit Funk­tionen

Xiaomi Mi Watch
Xiaomi Mi Watch
Die Smart­watch ist aus gutem Grund ein wenig voll­schlank: Xiaomi stopft sie mit jeder Menge Funk­tionen voll. So gibt es WLAN, GPS und NFC an Bord, eine eSIM macht die Uhr unab­hängig vom Smart­phone. Als Prozessor ist ein starker Qual­comm Snap­dragon Wear 3100 verbaut. Durch die einge­setzten Kompo­nenten werden nicht nur mobiles Bezahlen, Fitness-Tracking und diverse Chat­programme möglich, sondern auch Navi­gation und die Multi­media-Wieder­gabe.

Xiaomi Mi Watch
Im Gegen­satz zur Apple Watch wird die Mi Watch aber natür­lich nicht mit Apple Watch OS laufen, sondern mit Googles Wear OS. Die von Xiaomi veröf­fent­lichten Teaser legen aber nahe, dass die Chinesen eine eigene Nutzer­ober­fläche darüber gelegt haben, die MIUI For Watch genannt wird.

Schwä­chelnder Markt für Wear OS

Die neue Xiaomi Mi Watch könnte neuen Schwung in den lahmenden Markt von Wear-OS-Geräten bringen. Google hatte hier zwar viele Ideen, aber keine konnte sich so richtig durch­setzen. Wohl auch aus diesem Grund hat Google Freitag voriger Woche bekannt gegeben, das Unter­nehmen Fitbit kaufen zu wollen. Der Hersteller von Fitness-Armbän­dern und Smart­watches ist Google umge­rechnet 1,9 Milli­arden Euro wert.

Die Xiaomi Mi Watch hat eine Krone wie die Apple Watch
Die Xiaomi Mi Watch hat eine Krone wie die Apple Watch
Bran­chen­kenner gehen davon aus, dass der Kauf auch der Start­schuss für eine Pixel-Watch-Serie ist, mit der Google das Poten­zial von Wear OS demons­trieren wird, ähnlich wie es der Konzern bereits bei Smart­phones gemacht hat. Hier geht Google mit dem Pixel 4 gerade in die nächste Runde. Einen Test des nagel­neuen Smart­phones können Sie in einem weiteren Beitrag lesen.
Teilen (2)

Mehr zum Thema Smartwatch (Handy-Uhr)