Handy-Preisverfall

Samsung, Apple & Huawei - Smartphones im Preisverfall

Premium-Smart­phones sind teuer. Wer sich in Geduld übt, muss aber selten die UVP zahlen. Denn viele Smart­phone-Modelle von Samsung, Apple und Huawei fallen mit der Zeit teil­weise dras­tisch im Preis.

Huawei P30 (Pro/Lite) im Preis­ver­fall

Das Huawei P30 Pro in Schwarz mit 8 GB Arbeits­spei­cher und 128 GB internem Spei­cher kostete zum Markt­start im März vergan­genen Jahres 999 Euro. Bereits rund einen Monat später war schon ein deut­li­cher Verfall des Start­preises zu verzeichnen, was sich ab Mai 2019 noch­mals drama­ti­sierte. Es liegt nahe, zu glauben, dass der rapide Preis­sturz mit dem zu dieser Zeit verhängten US-Handels­em­bargo gegen den Smart­phone-Hersteller und Netz­werk­aus­rüster zusam­men­hängt, das P30 Pro gehört aber zu den Modellen, die weiterhin mit Google-Diensten betrieben werden dürfen. In Kürze wird sogar eine New Edition erwartet, in der das P30 Pro neu aufge­legt wird und den Google Play Store als wich­tige App-Schnitt­stelle verwenden darf. Preisentwicklung ausgewählter Huawei-Smartphones Preisentwicklung ausgewählter Huawei-Smartphones
Grafik: teltarif.de, Daten: idealo

Der Preis­ver­fall des Huawei P30 Pro war und ist dennoch nicht aufzu­halten. Den bishe­rigen Tief­punkt erreichte die UVP im März des laufenden Jahres mit einem von idealo ermit­telten durch­schnitt­li­chen Best­preis von 531 Euro - eine sehr große Diffe­renz von 468 Euro.

Der deut­liche Preis­ver­fall ist auch am kleinen Bruder, dem Huawei P30 nicht vorüber­ge­gangen. Die UVP für das Modell mit 6 GB Arbeits­spei­cher und 128 GB internem Spei­cher lag im März 2019 bei 799 Euro, der durch­schnitt­liche Best­preis lag im glei­chen Monat schon bei 698 Euro, im Juni wurde bereits die Unter-500-Euro-Marke geknackt. Im April und Mai 2020 wanderte der Preis für das Huawei P30 auf 390 Euro - ein rapider Verfall von 409 Euro gegen­über der unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung zum Markt­start.

Auf der nächsten Seite beschäf­tigen wir uns mit dem Preis­ver­fall von iPhone-Modellen. Außerdem lesen Sie das Fazit.

1 2 3
nächste Seite:

Mehr zum Thema Apple iPhone