iPhone-Killer

Mobile World Congress: Das iPhone bekommt massive Konkurrenz

Smartphones von Samsung, LG, Sony Ericsson, Motorola und Co. greifen an
Von / Björn Brodersen
AAA
Teilen

Smartphones von Samsung, LG, Sony Ericsson, Motorola und Co. greifen an

Lange, lange Zeit hat das Apple iPhone Maßstäbe auf dem Smartphone-Markt gesetzt und war seinen Konkurrenten nicht nur für Apple-freundliche Kommentatoren meilenweit enteilt. Dieser Abstand ist dank zahlreicher Anstrengungen der gesamten Handy-Industrie deutlich geschrumpft. Gerade auf dem heute in Barcelona zu Ende gehenden Mobile World Congress (MWC) zeigen viele namhafte Hersteller viel versprechende Geräte und Konzepte zum Angriff auf Apple. Samsung, LG, Sony Ericsson, HTC und Motorola - jeder anders und doch alle mit dem gleichen Software-Partner bringen sich für die kommenden Monate in Position. Lachender Dritter in diesem Kampf ist Google, denn alle fünf Hersteller setzen bei ihren gezeigten Neuheiten fast ausschließlich auf das Handy-Betriebssystem Google Android.

Smartphone-Highlights von Samsung, LG, Sony Ericsson, Motorola und HTC

Mobile World Congress: Smartphones in der Übersicht Wir zeigen in der folgenden Bilder-Strecke pro Hersteller ein Smartphone-Highlight der Oberklasse. Alle Highlights verfolgen unterschiedliche Konzepte und Ideen, versuchen also eine andere Konsumentengruppe anzusprechen und so eine erfolgreiche Nische im großen Markt für sich zu erobern. Dies ist zum einen Samsung mit dem besten und brillantesten Display, zudem ist das Telefon das dünnste Smartphone der Welt geworden. LG bringt ein Smartphone der Optimus-Reihe mit 3D, sowohl beim Display (ohne Brille) als auch in der Kamera. Sony Ericsson nutzt die Nähe zum (Mit-)Namensgeber Sony und bringt ein Spiele-Smartphone mit Playstation-Zertifizierung, wohingegen Motorola in ein Smartphone so viel Computing-Power einbaut, dass es zusammen mit dem richtigen Zubehör Präsentationsgerät und Laptop zugleich ist. Lediglich HTC brachte "nur" neue Smartphones mit ans Mittelmeer, dies aber reichlich und zudem das erste Handy mit blauem Facebook-Knopf - Grund genug, hier zwei Seiten zu HTC zu bringen. Ebenso im Text sind die beiden neuen WebOS-Smartphones von HP, ehemals Palm, darunter eines der kleinsten, leichtesten und ungewöhnlichsten Geräte der Welt. Abschließen möchten wir den Text mit einem Dual-SIM-Smartphone unter Android, ebenso wie wir nochmals kurz auf die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nokia eingehen werden.

Zum Start unserer Bilderstrecke "Mobile World Congress: Das iPhone bekommt massive Konkurrenz" klicken Sie einfach auf das unten eingebundene Bild. Auch auf den Folgeseiten springen Sie mit einem Klick auf das Bild zur nächsten Seite und zum nächsten Handy in Wort und Bild.

Smartphones vom Mobile World Congress 2011
1/10 – Bild: teltarif.de
  • Smartphones vom Mobile World Congress 2011
  • Samsung Galaxy S II
  • HTC Incredible S
  • Sony Ericsson Xperia Play
  • LG Optimus 3D

Weitere Meldungen zum Mobile World Congress 2011

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Kommunikation"

Teilen