Ausblick

Samsung, Apple, Huawei - diese Handys erwarten uns 2020

Wer hätte es gedacht: Auch 2020 wird wieder ein Smart­phone-Jahr mit (hoffent­lich) frischen Inno­vationen und Wow-Momenten. Wir geben einen Ausblick über die Smart­phone-Genera­tionen 2020.
AAA
Teilen (16)

April: Huawei

Das Huawei P30 Pro wurde 2019 Anfang April vorge­stellt. Die Chancen stehen damit gut, dass in diesem Monat auch der Nach­folger "P40 (Pro)" das Licht der Smart­phone­welt erblickt. Es sind aller­dings bereits Gerüchte aufge­taucht, dass Huawei vorziehen könnte und den Mobile World Congress Ende Februar in Barce­lona bereits zur Vorstel­lung des neuen Modells nutzt. Wir bezeich­neten das P30 Pro in unserem Test­bericht als "Kame­rawunder" mit fünf Objek­tiven (vier hinten und eine vorne). Der Nach­folger könnte weitere on top bekommen und mit bis zu sieben Objek­tiven ausge­stattet sein (fünf hinten und zwei vorne). Außerdem bei Huawei-Neumo­dellen inter­essant ist der Schnell­lade­stan­dard. Den pflegt der Hersteller nämlich stetig zu opti­mieren.

Aller­dings muss man auch hier wieder den Handels­streit zwischen den USA und China erwähnen. Es bleibt abzu­warten, wie Huawei das Problem mit der fehlenden Android-Lizenz lösen wird, wenn der Hersteller das Gerät für den euro­päischen Markt attraktiv machen will.

Wir sind gespannt, wie die Kamera des Huawei P40 Pro angeordnet ist (im Bild: P30 Pro)
5/10 – Bild: teltarif.de
  • Wie sieht wohl der Nachfolger des Galaxy S10 (im Bild) aus?
  • Das iPhone SE 2 könnte im März erscheinen
  • Wir sind gespannt, wie die Kamera des Huawei P40 Pro angeordnet ist (im Bild: P30 Pro)
  • Ob das OnePlus 8 Pro auch eine Pop-up-Kamera haben wird (im Bild: OnePlus 7 Pro)
  • Samsung Galaxy Note 10+ (l.) und Galaxy Note 10
Teilen (16)

Mehr zum Thema Smartphone