Ausblick

Samsung, Apple, Huawei - diese Handys erwarten uns 2020

Wer hätte es gedacht: Auch 2020 wird wieder ein Smart­phone-Jahr mit (hoffent­lich) frischen Inno­vationen und Wow-Momenten. Wir geben einen Ausblick über die Smart­phone-Genera­tionen 2020.
AAA
Teilen (16)

Februar: Samsung, Xiaomi, Oppo und Sony

Die Galaxy S10-Serie wurde Ende Februar vergan­genen Jahres offi­ziell vorge­stellt. Nume­risch ist das Galaxy S11 an der Reihe. Es halten sich aber Gerüchte wacker, nach denen der Hersteller die neue Genera­tion als "Galaxy S20-Serie" beti­teln könnte. Denkbar sind wie auch im vergan­genen Jahr drei Modelle mit unter­schied­lichen Display­größen - 2020 von 6,2 bis 6,9 Zoll. Zu der Reihe gibt es bereits eine Menge Gerüchte: So könnte die neue Genera­tion mit einer 108-Mega­pixel-Kamera ausge­stattet sein, ein 90-Hz-Display mit Sound-on-Screen haben. Einen offi­ziellen Termin für das Unpa­cked Event gibt es bereits. In diesem Jahr wird es der 11. Februar sein.

Im vergan­genen Jahr konnte der chine­sische Hersteller Xiaomi Ende Februar mit dem Mi 9 über­zeugen. Wie beispiels­weise Honor beim View 20 (s. Monat Januar) philo­sophiert auch Xiaomi Premium-Ausstat­tung zu vergleichs­weise güns­tigem Preis. Wirft man einen Blick auf die Specs - unter anderem Snap­dragon 855, Finger­abdruck­sensor unter dem Display und Pop-up-Kamera -, so erscheint die Preis­gestal­tung von unter 500 Euro (UVP) unschlagbar. Die Hoff­nung ist groß, dass der Hersteller 2020 nach­legen wird. Logisch an der Reihe wäre das "Mi 10". Gerüchten zufolge soll der Nach­folger über eine deut­lich größere Akku­kapa­zität verfügen als der Vorgänger, 5G-Unter­stüt­zung ist auch nicht abwegig.

Das im November vorge­stellte Mi Note 10 bietet eine 108-Mega­pixel-Pentaka­mera. Möglich ist, dass das kommende Mi 10 mit einem ähnli­chen System ausge­stattet ist und zur Vorstel­lung des Modells den Mobile World Congress in Barce­lona (24. bis 27. Februar) als Platt­form nutzt.

Gerüchten zufolge soll der Hersteller Oppo kurz vor der Messe in Spanien mit dem Find X2 ein Ober­klasse-Smart­phone mit neuer Display-Kamera-Technik vorstellen. Genauer gesagt: Das Oppo Find X2 könnte das erste Smart­phone mit In-Display-Kamera werden, wodurch Display-Stör­faktoren, um die Front­kamera zu inte­grieren, über­flüssig werden. Die Seiten des Panels sollen im Water­fall-Design abge­flacht sein.

Wie sieht wohl der Nachfolger des Galaxy S10 (im Bild) aus?
3/10 – Foto: teltarif.de
  • Auch 2020 wird wieder ein spannendes Smartphone-Jahr
  • Das Honor View 30
  • Wie sieht wohl der Nachfolger des Galaxy S10 (im Bild) aus?
  • Das iPhone SE 2 könnte im März erscheinen
  • Wir sind gespannt, wie die Kamera des Huawei P40 Pro angeordnet ist (im Bild: P30 Pro)
Teilen (16)

Mehr zum Thema Smartphone