SmartPhone

Xiaomi Redmi 7A

Xiamoi bringt ein neues Einsteiger-Smartphone für preisbewusste Kunden heraus. Viel Leistung ist dementsprechend auch nicht zu erwarten. Allerdings bietet das Redmi 7A für den geringen Preis von ca. 100 bzw. 120 Euro akzeptable Hardware, die für wenig anspruchsvolle Aufgaben ausreichen sollte. So ist z.B. ein Snapdragon 439 als Prozessor verbaut, der mit acht Kernen (jeweils 2,0 GHz) taktet. Der Arbeitsspeicher beträgt je nach Modellvariante 2 oder 3 GB. Auch der Festspeicher ist entsprechend variabel. Hier stehen 16 oder 32 GB zur Auswahl. Die Hauptkamera schießt Fotos mit 13 Megapixel, der Selfie-Kamera stehen 5 Megapixel zur Verfügung. Letztere sorgt auch für die Entsperrung per Gesichtserkennung. Allerdings ist keine weitere Entsperrungsmethode verbaut.

Xiaomi Redmi 7A im Überblick

Display 13,84 cm (5,45 Zoll) IPS
Auflösung: 720 x 1 440 Pixel (295 ppi)
Betriebssystem Android 9.0 (Pie)
Oberfläche: MIUI
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
Snapdragon 439, 8 x 2,00 GHz
Speicher 2,0 GB RAM
16,00 GB Speicher
Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 256,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA (21,10 MBit/s), LTE (600,00 MBit/s), Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE (Band) Details
Europa:
700 (28), 800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2600 (7, 38)
USA:
850 (5), 900 (8), 1700 (4), 1800 (3), 1900 (2), 2100 (1)
Asien:
700 (28), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2300 (40)
Hauptkamera 13,0 Megapixel
Front-Kamera 5,0 Megapixel
Abmessungen 146,0 mm x 70,0 mm x 9,5 mm
Gewicht 150,0 g
Weitere Funktionen
  • Dual-SIM
Eingeführt am 02.10.2019
Nächste Generation Xiaomi Redmi 8a

Weitere Varianten

Redmi 7A (32GB)
Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB
Gesamte Speichergröße 32,00 GB
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des Xiaomi Redmi 7A und Varianten im Detail

Online-Angebote

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem Xiaomi Redmi 7A vergleichen
Teilen