SmartPhone

Sony Xperia XA2 Ultra

Sony Xperia XA2 Ultra
Mit dem Xperia XA2 Ultra hat Sony den Nachfolger des XA1 Ultra vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone wird von einem Snapdragon 630 und 4 GB RAM angetrieben, der interne Speicher umfasst 32 GB und ist Sony-typisch erweiterbar. Zudem verfügt das Xperia XA2 Ultra über eine 23-Megapixel-Hauptkamera sowie eine Dual-Front-Frontkamera, die mit 16 bzw. 8 Megapixel auflöst. Das Full-HD-Display hat eine Diagonale von 6 Zoll, mit Android Oreo, Bluetooth 5.0 und LTE Cat. 12 sollte das Smartphone aktuell ausgestattet sein.

Sony Xperia XA2 Ultra im Überblick

Display 15,24 cm (6,00 Zoll)
Auflösung: 1 080 x 1 920 Pixel (367 ppi)
Gorilla Glass
Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
Oberfläche: Xperia UI
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
Snapdragon 630, 8 x 2,20 GHz
Speicher 4,0 GB RAM
32,00 GB Speicher, davon 19,60 GB frei
Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card um bis zu 256,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,00 MBit/s), LTE (600,00 MBit/s), Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 800, 850, 900, 1900, 2100, 1800
LTE (Band) Details
Europa:
700 (28), 800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2600 (7)
USA:
850 (5, 26), 900 (8), 1800 (3), 1900 (2), 2100 (1)
Asien:
700 (28), 850 (18, 19), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1)
Hauptkamera 22,7 Megapixel (5 504 x 4 128 Pixel)
Front-Kamera 16,0 Megapixel (5 312 x 2 988 Pixel)
Akkulaufzeit Standby 841 Stunden (UMTS)
Nutzung 32 Stunden (UMTS)
Abmessungen 163,0 mm x 80,0 mm x 9,5 mm
Gewicht 221,0 g
Weitere Funktionen
  • Dual-SIM
  • NFC
Vorgestellt am 08.01.2018
Vorherige Generation Sony Xperia XA1 Ultra
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des Sony Xperia XA2 Ultra im Detail

Online-Angebote

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem Sony Xperia XA2 Ultra vergleichen
Teilen