SmartPhone

Sony Xperia XA1 Plus

Xperia XA1 Plus
      Das auf der IFA 2017 vorgestellte Xperia XA1 Plus von Sony ähnelt sehr seinem kleineren Bruder, dem im Frühjahr vorgestellten Xperia XA1. Im Gerät arbeitet MediaTeks Helio P20 Achtkern-Prozessor in Zusammenarbeit mit dem je nach Variante 3 GB bzw. 4 GB großen Arbeitsspeicher. Letztere Version kommt auch mit 64 GB großem Festpeicher. Beide Modelle lassen sich per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Die Auflösung der Rückkamera beträgt 23 Megapixel, die Frontkamera hat eine Auflösung von 8 Megapixeln.
      Bild /

          Sony Xperia XA1 Plus im Überblick

          Display 13,97 cm (5,50 Zoll) IPS, Touchscreen
          Auflösung: 1 080 x 1 920 Pixel (401 ppi)
          Gorilla Glass
          Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
          Oberfläche: Xperia UI
          CPU MediaTek, Octa-Core (64 Bit)
          1. CPU: Helio P20, 4 x 2,30 GHz
          2. CPU: Helio P20, 4 x 1,60 GHz
          Speicher 3,0 GB RAM
          32,00 GB Speicher
          Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 256,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,00 MBit/s), LTE, WLAN, Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          800, 1800, 2100, 2600
          USA:
          1800, 1900 (2)
          Asien:
          1800, 1900, 2100, 2600
          Hauptkamera 23,0 Megapixel (5 504 x 4 128 Pixel)
          Front-Kamera 8,0 Megapixel (3 264 x 2 448 Pixel)
          Abmessungen 155,0 mm x 75,0 mm x 8,7 mm
          Gewicht 190,0 g
          Weitere Funktionen
          • Fingerabdruck-Sensor
          • NFC
          Vorgestellt am 29.08.2017

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Sony Xperia XA1 Plus vergleichen
          Teilen (1)
          Meldungen

          Meldungen zum Sony XA1 Plus

          Teilen (1)