SmartPhone

Sony Xperia M4 Aqua

Sony Xperia M4 Aqua
Testzeitpunkt:
09/2015
Sony Xperia M4 Aqua
Testurteil
gut (2,2)
Das Xperia M4 Aqua bietet dem Nutzer aktuelle Technologie, wie LTE-Support, Bluetooth 4.1 oder auch die Möglichkeit die Handykamera als AR-Experimentierkasten zu nutzen. Zudem hält die Wasserundurchlässigkeit was sie verspricht und der Kamera-Button ist eine sinnvolle Ergänzung. Auch im Alltag ist das Handy ein guter Begleiter, der auch bei mehreren geöffneten Apps nicht ins Schwitzen gerät. Allerdings muss der Nutzer bei der 8-GB-Variante mit der Speicherlimitierung leben und Videos und Co. lassen sich nicht in Full-HD wiedergeben. Abseits dessen fehlen weitere Alleinstellungsmerkmale und der vielzitierte WoW-Moment blieb während des Tests aus. Schlussendlich drückt vor allem der Mini-Speicher das Testergebnis. Dennoch ist das Sony Xperia M4 Aqua grundsätzlich ein solides Mittelklasse-Gerät mit State-of-the-art-Technik. zum Test

Sony Xperia M4 Aqua im Überblick

Display 12,70 cm (5,00 Zoll) IPS
Auflösung: 720 x 1 280 Pixel (293 ppi)
Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow)
Oberfläche: Xperia UI
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
1. CPU: Snapdragon 615, 4 x 1,50 GHz
2. CPU: Snapdragon 615, 4 x 1,00 GHz
Speicher 2,0 GB RAM
8,00 GB Speicher, davon 4,00 GB frei
Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card um bis zu 200,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Micro-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE 800, 850, 1800, 1900, 2100, 2600
Hauptkamera 13,0 Megapixel (4 128 x 3 096 Pixel)
Front-Kamera 5,0 Megapixel (2 592 x 1 944 Pixel)
Akkulaufzeit Standby 685 Stunden (UMTS)
Nutzung 13:17 Stunden (UMTS)
Abmessungen 145,5 mm x 72,6 mm x 7,3 mm
Gewicht 136,0 g
Weitere Funktionen
  • wasserdicht (IP65, IP68)
  • NFC
Vorgestellt am 02.03.2015
Vorherige Generation Sony Xperia M2 Aqua
Nächste Generation Sony Xperia M5

Weitere Varianten

Xperia M4 Aqua (16 GB)
Gesamte Speichergröße 16,00 GB
Nutzbare Speichergröße 11,10 GB
Speicherkarten-Slot microSD-Card
Varianten im Vergleich
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des Sony Xperia M4 Aqua und Varianten im Detail

Allgemein
Gerätebezeichnung Xperia M4 Aqua
Alternative Bezeichnung E2303
Modellvariante 8GB
Hersteller Sony Deutschland GmbH
Status verfügbar
Besonderheiten -
Lieferumfang Gerät, Anleitung, USB-Kabel, Ladeadapter
Vorstellung am 02.03.2015
Verkaufsstart (UVP) k. A.
Kategorie Multimedia
Gehäuse
Farbe Schwarz, Weiß, Koralle, Silber
Maße 145,5 x 72,6 x 7,3 mm
Gewicht 136,0 g
Tastatur Bildschirm-Tastatur
Display/Hauptdisplay
Display-Typ IPS
Bildschirmdiagonale 5,00 Zoll (12,70 cm)
Display-Auflösung 720 x 1 280 Pixel (293 ppi)
Leistung
Prozessor Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
CPU 1 Snapdragon 615, 4 x 1,50 GHz
CPU 2 Snapdragon 615, 4 x 1,00 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 2,0 GB
Datenspeicher
Gesamte Speichergröße
Xperia M4 Aqua 8,00 GB
Xperia M4 Aqua (16 GB) 16,00 GB
Nutzbare Speichergröße
Xperia M4 Aqua 4,00 GB
Xperia M4 Aqua (16 GB) 11,10 GB
Speicherkarten-Slot
Xperia M4 Aqua microSD-Card, microSDHC-Card
Xperia M4 Aqua (16 GB) microSD-Card
Maximale Speicherkartengröße 200,0 GB
Energie
Akku-Wechsel möglich nein
Akkutyp Li-Ion
Akku-Kapazität 2 400 mAh (9,7 Wh)
Kabelloses Laden nein
Anschluss für Ladekabel Micro-USB
Standby GSM 681 Stunden
Standby UMTS 685 Stunden
Standby LTE 547 Stunden
Nutzungszeit GSM 12:42 Stunden
Nutzungszeit UMTS 13:17 Stunden
Betriebssystem
Betriebssystem Android
Betriebssystem-Version 5.0 (Lollipop)
Update verfügbar: 6.0 (Marshmallow)
Benutzer-Oberfläche Xperia UI
Bildschirmtastatur-Modi QWERTZ-Tastatur
Unterordner Homescreen
Anschlüsse
Audio Mikrofon/Line-out (3,5mm)
Video k. A.
USB Micro-USB-B (Client) 2.0
Docking-Anschluss nein
Drahtlos
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE
GSM-Frequenzen 850, 900, 1800, 1900
UMTS-Frequenzen 850, 900, 1900, 2100
LTE-Frequenzen (Band) 800, 850, 1800, 1900, 2100, 2600
Dual-SIM nein
SIM-Kartentyp Micro-SIM
Mobilfunk Down-/Upstream (UMTS) 42,20 / 5,76 MBit/s
Mobilfunk Down-/Upstream (LTE) 150,00 / 50,00 MBit/s
WLAN ja, 802.11 b/g/n/ac
2.4 GHz, 5 GHz
WLAN-Verschlüsselung WEP, WPA, WPA2
Bluetooth 4.1
Aktiv: A2DP, HID, OPP
Passiv: AVRCP, HFP, HSP, PBAP, SAP, HID, OPP, PAN
Infrarot-Sender nein
DLNA ja
NFC ja
Sensoren
Mikrofon ja
Geräuschunterdrückung ja
Beschleunigungssensor ja
Lagesensor ja
Näherungssensor ja
Umgebungslichtsensor ja
Fingerabdruck-Sensor nein
Navigation
Navigation GPS, A-GPS, GLONASS
Navigationsart Auto, ÖPNV, Fahrrad, Fußgänger
Navigationsanwendung Google-Maps
Kompass ja
Hauptkamera
Kamera ja
Sensor 13,0 Megapixel (4 128 x 3 096 Pixel)
Bildstabilisator elektronisch
Bildformat 4:3
Optischer Zoom nein
Digital-Zoom 4,0
Dateiformat Bilder JPEG
Aufnahmeprofile ja
ISO automatisch, manuell
Fokus automatisch
Weißabgleich automatisch
Blitz-Licht LED-Blitz
Korrektur der Blitzintensität ja
Rote-Augen-Reduktion nein
Videoauflösung 1 920 x 1 080 Pixel @ 30 fps
Videoformat 16:9
Aufnehmbare Videoformate 3GPP, MPEG4
Frontkamera
Frontkamera ja
Sensor 5,0 Megapixel (2 592 x 1 944 Pixel)
Bildformat 16:9
Dateiformat Bilder JPEG
Blitz-Licht nein
Rote-Augen-Reduktion nein
Digital-Zoom nein
Videoauflösung 1 280 x 720 Pixel @ 30 fps
Videoformat 16:9
Aufnehmbare Videoformate 3GPP, MPEG4
Outdoor
Outdoor-Gerät ja
Stoßfest nein
Schutzklasse IP65, IP68
Staubschutz ja
Wasserschutz wasserdicht
Wassertiefe 1,5 m
Strahlung
Flugzeugmodus ja
Weitere Funktionen
Freisprechen ja
Sprachsteuerung ja
Stift vorhanden nein
Lautsprecher ja
Infrarot-Fernbedienung k. A.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Detailansicht schließen

Weitere Informationen

  • Sony Xperia M4 Aqua ausprobiert
    Auf dem Mobile World Congress in Barcelona haben wir das Mittel­klasse-Smartphone ausprobiert und unsere Eindrücke in einem Video fest­gehalten.

Online-Angebote

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem Sony Xperia M4 Aqua vergleichen
Teilen
Meldungen

Meldungen zum Sony Xperia M4 Aqua

1 2
Teilen