SmartPhone

Sharp Aquos S2 (64GB)

      Das neue Top-Smartphone von Sharp, das in einer 64- und 128GB-Version auf den Markt kommt, wird voraussichtlich nur in China erhältlich sein. Eine Verfügbarkeit für andere Länder ist unwahrscheinlich. Außerdem verfügt es nicht über das wichtige LTE-Band 20. Wer dennoch am Import eines Aquos S2 interessiert ist, kann für umgerechnet etwa 350 bzw. 440 Euro ein gut ausgestattetes Smartphone mit Dual-Kamera, Acht-Kern-Prozessor und einem beeindruckendem Display-Gehäuse-Verhältnis von etwa 85% erwerben.
      Bild /

          Sharp Aquos S2 (64GB) im Überblick

          Display 14,0 cm (5,5 Zoll) IPS
          Auflösung: 1 080 x 2 040 Pixel (420 ppi)
          Betriebssystem Android 7.1 (Nougat)
          CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
          1. CPU: Snapodragon 630, 4 x 2,20 GHz
          2. CPU: Snapodragon 630, 4 x 1,80 GHz
          Speicher 4,0 GB RAM
          64,00 GB Speicher
          Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card
          Datentransfer EDGE, HSPA+ , LTE, WLAN, Bluetooth
          Mobilfunk (MHz) GSM 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          700
          USA:
          700 (12)
          Hauptkamera Dual-Kamera
          12,0 Megapixel (4 032 x 3 024 Pixel)
          Front-Kamera 8,0 Megapixel
          Abmessungen 142,0 mm x 72,0 mm x 8,0 mm
          Gewicht 140,0 g
          Weitere Funktionen
        • Fingerabdruck-Sensor
        • NFC
        • Eingeführt am 14.08.2017
          Auch erhältlich als Sharp Aquos S2 (128GB)

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Sharp Aquos S2 (64GB) vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Sharp Aquos S2

          Teilen