SmartPhone

Samsung Galaxy S8

      PRO
      • Sehr gutes großes Display
      • Wasserfest
      • Iris-Scanner
      CONTRA
      • Bixby zum Start nicht voll nutzbar
      • Position des Fingerabdrucksensors
      • Keine Dual-Kamera
      Bild /

          Samsung Galaxy S8 im Überblick

          Display 14,7 cm (5,8 Zoll) Super-AMOLED
          Auflösung: 1 440 x 2 960 Pixel (570 ppi)
          Gorilla Glass 5
          Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
          Oberfläche: TouchWiz
          CPU Samsung, Octa-Core (64 Bit)
          1. CPU: Exynos 8895, 4 x 2,30 GHz
          2. CPU: Exynos 8895, 4 x 1,70 GHz
          Speicher 4,0 GB RAM
          64,00 GB Speicher, davon 54,00 GB frei
          Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 256,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (450,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          800, 900, 1800, 2100, 2600
          USA:
          700 (12), 850 (5, 26), 1700 (4), 1800, 1900 (2)
          Asien:
          1800, 1900, 2100, 2600
          Hauptkamera 12,0 Megapixel (4 032 x 3 024 Pixel)
          Front-Kamera 8,0 Megapixel (3 264 x 2 448 Pixel)
          Abmessungen 148,9 mm x 68,1 mm x 8,0 mm
          Gewicht 152,0 g
          Weitere Funktionen
          • Iris-Scanner
          • Fingerabdruck-Sensor
          • Gesichtserkennung
          • spritzwassergeschützt (IP68)
          • NFC
          Eingeführt am 28.04.2017
          Auch erhältlich als Samsung Galaxy S8 Duos
          Vorherige Generation Samsung Galaxy S7
          Nächste Generation Samsung Galaxy S8 Active, Samsung Galaxy S9

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Weitere Informationen

          • Samsung veröffentlicht Audio-App SoundAssistent
            Wenn Ihnen die Klangcharakteristik Ihres Galaxy-Handys nicht zusagt, können Sie nun mit der App SoundAssistent mittels Equalizer und App-Anpassung selbst Hand anlegen.
          • Iris-Scanner des Galaxy S8 (Plus) gehackt
            Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen hält aber nicht, was es verspricht: Der Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8 lässt sich überlisten.
          • Samsung Galaxy S8 im Test
            Kamera, Design, Display und mehr: Wir haben das Samsung Galaxy S8 genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob das neue Samsung-Flaggschiff hält, was es verspricht.
          • Glasklare Sprachqualität
            Als eines der wenigen Smartphones unterstützt das Samsung Galaxy S8 die Sprachtechnologie Crystal Clear. Das Verfahren konnte sich im teltarif.de-Test gegen HD Voice durchsetzen. In Deutschland setzt jedoch nur der Netzbetreiber Vodafone den Standard ein.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Samsung Galaxy S8 vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Samsung Galaxy S8

          1 2 3 414 letzte
          Teilen