SmartPhone

Samsung Galaxy Fold (LTE)

      Das Galaxy Fold stellt eine Revolution in der Smartphone-Geschichte dar. Bei der Präsentation des Galaxy Fold's am 20. Februar 2019 ging Samsung fast ausschließlich auf die Features des faltbaren Smartphone's und die softwareseitigen Anpassungen ein. So ist zur Hardware weiterhin wenig bekannt. Fest steht, dass dem Galaxy Fold 12 GB RAM und ein Octa-Core-Prozessor zur Verfügung stehen. Eventuell kommt hier der gleiche Exynos 9820 wie bei den Galaxy S10-Modellen zum Einsatz. Das Galaxy Fold wird auch als 5G-Version erhältlich sein. Interessant ist hierbei die Nicht-Verfügbarkeit von Dual-SIM. Nur eine eSIM ist dort nutzbar. Weiterhin ist der Akku minimal kleiner - was allerdings in der Praxis nicht zu bemerken sein sollte. Samsung hat mittlerweile offiziell verkünden lassen, dass das Galaxy Fold ab September 2019 in Deutschland erhältlich sein wird.
      Bild /

          Samsung Galaxy Fold (LTE) im Überblick

          Display 18,54 cm (7,30 Zoll) AMOLED
          Auflösung: 1 536 x 2 152 Pixel (420 ppi)
          Betriebssystem Android 9.0 (Pie)
          CPU Samsung, Octa-Core (64 Bit)
          1. CPU: Exynos 9820, 2 x 2,80 GHz
          2. CPU: Exynos 9820 (Cortex A75), 2 x 2,40 GHz
          3. CPU: Exynos 9820 (Cortex A55), 4 x 1,80 GHz
          Speicher 12,0 GB RAM
          512,00 GB Speicher
          Erweiterbar durch microSD-Card
          Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (1 200,00 MBit/s), Bluetooth
          SIM-Kartentyp: eSIM, Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          800, 900, 1800, 2100, 2600
          USA:
          850 (5), 1800
          Asien:
          1800, 2100, 2600
          Hauptkamera Triple-Kamera: 16,0 Megapixel + 12,0 Megapixel + 12,0 Megapixel
          Front-Kamera Dual-Kamera: 10,0 Megapixel + 8,0 Megapixel
          Abmessungen 160,9 mm x 117,9 mm x 7,5 mm
          Gewicht 263,0 g
          Weitere Funktionen
          • Dual-SIM
          • NFC
          Vorgestellt am 20.02.2019
          Auch erhältlich als Samsung Galaxy Fold (5G)

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Weitere Informationen

          • Konkurrenz durch Huawei
            Der chinesische Hersteller hat ebenfalls ein Foldable vorgestellt. Es trägt den Namen Mate X und realisert das faltbare Display anders als Samsungs Galaxy Fold. Die Lösung sowie die verbaute Hardware kann sich definitiv sehen lassen. Weitere technische Details finden Sie im Datenblatt.
          • Smartphone und Tablet in Einem
            Auf seinem Unpacked-Event hat Samsung neben den neuen Galaxys auch ein faltbares Smartphone vorgestellt - das Galaxy Fold. Das Smartphone, das bis zu 7,3 Zoll groß sein kann, ist ein großer Schritt in der Evolution der Smartphones.
          • Offiziell vorgestellt: Das Samsung Galaxy S10
            Am 20. Februar 2019 hat Samsung in San Francisco seine Jubiläums-Smartphones vorgestellt. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Informationen zu den neuen Galaxys zusammengetragen. Auch die vollständigen Datenblätter zum  Galaxy S10e, Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10 Plus 5G sind jetzt verfügbar.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Samsung Galaxy Fold (LTE) vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Samsung Galaxy Fold (LTE)

          1 2 3 4 5 6 letzte
          Teilen