SmartPhone

Nokia Nokia 4.2

Nokia-4-2
Mit dem Nokia 4.2 stellt HMD Global neben dem Nokia 3.2 ein weiteres Mittelklasse-Smartphone vor. Das Gerät kommt mit 16 GB internem Speicher, welcher sich mittels microSD-Card um bis zu 400 GB erweitern lässt. Der Arbeitsspeicher fällt mit 2 GB dem Segment entsprechend aus. Der größte Unterschied zum Nokia 3.2 besteht in der zusätzlichen Kamera auf der Rückseite. Diese löst zusätzlich zur ersten, welche mit 13 Megapixel auflöst, mit 2 Megapixel auf. Mit der Frontkamera sind Selfies mit bis zu 8 Megapixel möglich. Lediglich der Micro-USB-Anschluss zum Laden des Geräts mutet etwas veraltet an. Insgesamt weist das Gerät solide Spezifikationen auf, wartet jedoch ohne Überraschungen auf.

Nokia Nokia 4.2 im Überblick

Display 14,50 cm (5,71 Zoll) LCD
Auflösung: 750 x 1 520 Pixel (295 ppi)
Betriebssystem Android 9.0 (Pie)
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
Snapdragon 439, 8 x 2,00 GHz
Speicher 2,0 GB RAM
16,00 GB Speicher
Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 400,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ , LTE (150,00 MBit/s), Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE (Band) Details
Europa:
800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2600 (7)
USA:
850 (5), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1)
Asien:
900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2300 (40)
Hauptkamera Dual-Kamera: 13,0 Megapixel + 2,0 Megapixel
Front-Kamera 8,0 Megapixel
Abmessungen 148,9 mm x 71,3 mm x 8,4 mm
Gewicht 161,0 g
Weitere Funktionen
  • Dual-SIM
  • NFC
Vorgestellt am 24.02.2019

Weitere Varianten

Nokia 4.2 (32 GB)
Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB
Gesamte Speichergröße 32,00 GB
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des Nokia Nokia 4.2 und Varianten im Detail

Online-Angebote

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem Nokia Nokia 4.2 vergleichen
Teilen