SmartPhone

Nokia 3 Dual

Nokia 3
      Beim Nokia 3 Dual handelt es sich um ein Dual-SIM-Handy, bei dem wahlweise eine zweite SIM-Karte oder eine Speicherkarte verwendet werden kann. Ansonsten unterscheidet sich die Dual-SIM-Version technisch nicht von der Variante mit Single-SIM.
      Bild /

          Nokia 3 Dual im Überblick

          Display 12,70 cm (5,00 Zoll) IPS
          Auflösung: 1 280 x 720 Pixel (294 ppi)
          Gorilla Glass
          Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
          Oberfläche: Standard
          CPU MediaTek, Quad-Core (64 Bit)
          MTK 6737, 4 x 1,30 GHz
          Speicher 2,0 GB RAM
          16,00 GB Speicher, davon 9,80 GB frei
          Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card, Dual-SIM-Hybrid-Slot um bis zu 128,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          700, 800, 900, 1800, 2100, 2600
          USA:
          850 (5), 1800
          Asien:
          1800, 2100, 2600
          Hauptkamera 8,0 Megapixel (3 264 x 2 448 Pixel)
          Front-Kamera 8,0 Megapixel (3 264 x 2 448 Pixel)
          Abmessungen 143,4 mm x 71,4 mm x 8,5 mm
          Weitere Funktionen
          • Dual-SIM
          • NFC
          Vorgestellt am 26.02.2017
          Auch erhältlich als Nokia 3

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Weitere Informationen

          • Nokia verspricht Updates für zwei Jahre
            Nokia-Lizenznehmer HMD Global versprach seinen Nutzern, das Nokia 3 zwei Jahre lang mit Android-Updates zu versorgen. Ob der Hersteller diese Zusage einhalten kann, steht auf einem anderen Blatt.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Nokia 3 Dual vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Nokia 3 Dual

          1 2 3 letzte
          Teilen