SmartPhone

Nokia Nokia 3.2

Nokia 3.2
      Mit dem Nokia 3.2 stellt HMD Global neben dem Nokia 4.2 ein weiteres Mittelklasse-Smartphone vor. Das Gerät kommt mit 16 GB internem Speicher, welcher sich mittels microSD-Card um bis zu 400 GB erweitern lässt. Der Arbeitsspeicher fällt, bei dieser Version mit 2 GB, dem Segment entsprechend aus. Wer auf mehr Arbeitsspeicher zurückgreifen möchte, kann alternativ auch zur etwas teureren 3 GB-Variante greifen. Die Kamera auf der Rückseite des Geräts löst mit 13 Megapixel auf, während die Frontkamera Selfies mit bis zu 5 Megapixel ermöglicht. Lediglich der Micro-USB-Anschluss zum Laden des Geräts mutet etwas veraltet an. Insgesamt weist das Gerät solide Spezifikationen auf, wartet jedoch ohne Überraschungen auf.
      Bild /

          Nokia Nokia 3.2 im Überblick

          Display 15,90 cm (6,26 Zoll) LCD
          Auflösung: 750 x 1 520 Pixel (273 ppi)
          Betriebssystem Android 9.0 (Pie)
          CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
          Snapdragon 439, 8 x 2,00 GHz
          Speicher 2,0 GB RAM
          16,00 GB Speicher, davon 6,00 GB frei
          Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 400,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          800, 900, 1800, 2100, 2600
          USA:
          850 (5), 1800
          Asien:
          1800, 2100, 2600
          Hauptkamera 13,0 Megapixel (4 208 x 3 120 Pixel)
          Front-Kamera 5,0 Megapixel (2 592 x 1 944 Pixel)
          Akkulaufzeit Standby 504 Stunden (LTE)
          Nutzung 35 Stunden (LTE)
          Abmessungen 159,4 mm x 76,2 mm x 8,6 mm
          Gewicht 178,0 g
          Weitere Funktionen
          • Dual-SIM
          Vorgestellt am 24.02.2019
          Auch erhältlich als Nokia Nokia 3.2 (32 GB)
          Vorherige Generation Nokia 3.1

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Nokia Nokia 3.2 vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Nokia Nokia 3.2

          Teilen