SmartPhone

Nokia 3.1

      Beim Nokia 3.1 handelt es sich um ein Einsteiger-Smartphone, welches mit einem 5,2-Zoll-Display im 18:9-Format punkten möchte. Das Gerät wird von einem Octa-Core-Prozessor angetrieben und verfügt wahlweise über 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher oder aber 3 GB RAM und 32GB Speicher, der in beiden Varianten erweitert werden kann. Die 13-Megapixel-Hauptkamera ermöglicht Full-HD-Aufnahmen, zudem verfügt das Nokia 3.1 über eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera mit einer Blende von f/2.0.
      Bild /

          Nokia 3.1 im Überblick

          Display 13,21 cm (5,20 Zoll) IPS
          Auflösung: 720 x 1 440 Pixel (310 ppi)
          Gorilla Glass 3
          Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
          Oberfläche: Standard
          CPU MediaTek, Octa-Core (64 Bit)
          MT6750N, 8 x 1,50 GHz
          Speicher 2,0 GB RAM
          16,00 GB Speicher, davon 9,80 GB frei
          Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card um bis zu 128,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          700, 800, 900, 1800, 2100, 2600
          USA:
          850 (5), 1800
          Asien:
          1800, 2100, 2600
          Hauptkamera 13,0 Megapixel
          Front-Kamera 8,0 Megapixel (3 264 x 2 448 Pixel)
          Abmessungen 146,3 mm x 68,7 mm x 8,7 mm
          Gewicht 138,3 g
          Weitere Funktionen
          • NFC
          Eingeführt am 17.07.2018
          Nächste Generation Nokia Nokia 3.2

          Weitere Varianten

          3.1 (3GB RAM)
          Modellvariante 3GB RAM, 32GB
          Status nicht mehr verfügbar
          Geplante Einführung 29.05.2018
          Verkaufsstart 29.05.2018
          Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB
          Gesamte Speichergröße 32,00 GB

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Nokia 3.1 vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Nokia 3.1

          1 2 letzte
          Teilen