SmartPhone

LG V40 ThinQ

LG V40 ThinQ
Testzeitpunkt:
02/2019
LG V40 ThinQ
Testurteil
gut (1,6)
Das LG V40 ThinQ qualifiziert sich definitiv für die Königsklasse. Das Design gefällt, die Nutzung ist überaus flüssig und auch Musikliebhaber sind gut bei dem LG aufgehoben. Allerdings ist die Luft in dieser Klasse ziemlich dünn und Käufer, die 900 Euro für ein Smartphone in die Hand nehmen, machen nur ungern Kompromisse. Es ist deshalb kein kluger Schachzug, das V40 ThinQ mit Android 8.1 auszuliefern. Und leider sind weder Kamera noch Akkuleistung wirklich herausragend. Das wird sich im wettbewerbsintensiven Markt vermutlich sehr schnell in einem Preisrutsch niederschlagen. zum Test
PRO
  • Gute Verarbeitung
  • Kompaktes Design
  • Helles Display
  • Sehr gute Performance
CONTRA
  • Enttäuschende Akkuperformance
  • Hoher Preis
  • Nur Android 8.1
  • Mäßige Fotos bei Dunkelheit

LG V40 ThinQ im Überblick

Display 16,25 cm (6,40 Zoll) OLED
Auflösung: 1440 x 3120 Pixel (538 ppi)
Betriebssystem Android 8.1 (Oreo)
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
1. CPU: Snapdragon 845, 4 x 2,80 GHz
2. CPU: Snapdragon 845, 4 x 1,80 GHz
Speicher 6,0 GB RAM
128,00 GB Speicher, davon 103,80 GB frei
Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card um bis zu 2000,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA (42,00 MBit/s), LTE (1000,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1700, 1900, 2100, 1800
LTE (Band) Details
Europa:
700 (28), 800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2600 (7, 38)
USA:
700 (12, 13, 17), 850 (5), 900 (8), 1700 (4), 1800 (3), 1900 (2), 2100 (1)
Asien:
700 (28), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1)
Hauptkamera Triple-Kamera: 12,0 Megapixel + 16,0 Megapixel + 12,0 Megapixel
Front-Kamera Dual-Kamera: 8,0 Megapixel + 5,0 Megapixel
Abmessungen 158,7 mm x 75,8 mm x 7,7 mm
Gewicht 169,0 g
Weitere Funktionen
  • wasserdicht (IP68|MIL-STD-810G1)
  • Dual-SIM
  • NFC
  • Kabelloses Laden
Verkaufsstart 25.01.2019
Nächste Generation LG V50 ThinQ 5G
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des LG V40 ThinQ im Detail

Allgemein
Gerätebezeichnung V40 ThinQ
Hersteller LG Electronics Deutschland
Status nicht mehr verfügbar
Besonderheiten Frontkamera mit Blende f/1.9 und f/2.2
Lieferumfang Gerät, USB-C-Kabel, Ladeadapter, Headset, SIM-Eject-Tool, Kurzanleitung
Vorstellung am 17.01.2019
Geplante Einführung 1. Quartal 2019
Verkaufsstart (UVP) 25.01.2019
Kategorie Multimedia, Mittelklasse
Gehäuse
Farbe New Platinum Gray, New Moroccan Blue
Maße 158,7 x 75,8 x 7,7 mm
Gewicht 169,0 g
Tastatur Bildschirm-Tastatur
Display/Hauptdisplay
Display-Typ OLED
Bildschirmdiagonale 6,40 Zoll (16,25 cm)
Display-Format 19,5:9
Display-Auflösung 1440 x 3120 Pixel (538 ppi)
Leistung
Prozessor Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
CPU 1 Snapdragon 845, 4 x 2,80 GHz
CPU 2 Snapdragon 845, 4 x 1,80 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 6,0 GB
Datenspeicher
Gesamte Speichergröße 128,00 GB
Nutzbare Speichergröße 103,80 GB
Speicherkarten-Slot microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card
Maximale Speicherkartengröße 2000,0 GB
Energie
Akku-Wechsel möglich nein
Akkutyp Li-Ion
Akku-Kapazität 3300 mAh (12,2 Wh)
Kabelloses Laden Induktion
Schnelllade-Funktion Quick Charge
Anschluss für Ladekabel USB Type-C
Betriebssystem
Betriebssystem Android
Betriebssystem-Version 8.1 (Oreo)
Bildschirmtastatur-Modi QWERTZ-Tastatur, Ziffern-Tastatur, Spracheingabe
Unterordner Homescreen, App-Menue
Anschlüsse
Audio Mikrofon/Line-out (3,5mm)
Video Wireless HDMI
USB USB-C 2.0
Drahtlos
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA, LTE
GSM-Frequenzen 850, 900, 1800, 1900
UMTS-Frequenzen 850, 900, 1700, 1900, 2100, 1800
LTE-Frequenzen (Band)
Europa:
700 (28)
Europa, Mittlerer Osten u. Afrika:
800 (20), 2600 (7, 38)
Nordamerika:
700 (12, 13, 17), 850 (5), 1700 (4), 1900 (2)
Asien:
700 (28)
Global:
900 (8), 1800 (3), 2100 (1)
Dual-SIM ja, Dual-SIM-Standby
SIM-Kartentyp Nano-SIM
Mobilfunk Down-/Upstream (UMTS) 42,00 / 5,76 MBit/s
Mobilfunk Down-/Upstream (LTE) 1000,00 / 150,00 MBit/s
WLAN ja, Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac)
2.4 GHz, 5 GHz
WLAN-Verschlüsselung WPA, WPA2
Wi-Fi Direct ja
Bluetooth 5.0
Aktiv: A2DP, HID, OPP
Passiv: AVRCP, HFP, HSP, PBAP, SAP, HID, OPP, PAN
NFC ja
ANT+ nein
UKW-Radio ja
Sensoren
Mikrofon ja
Geräuschunterdrückung ja
Beschleunigungssensor ja
Lagesensor ja
Näherungssensor ja
Umgebungslichtsensor ja
Pulsmesser nein
Schrittsensor ja
Fingerabdruck-Sensor An der Rückseite
Iris-Scanner nein
Navigation
Navigation GPS, A-GPS
Navigationsart Auto, ÖPNV, Fahrrad, Fußgänger
Navigationsanwendung Google Maps
Kompass ja
Hauptkamera
Kamera Triple-Kamera
Sensor 12,0 Megapixel (4032 x 3024 Pixel)
Blende: f/1,5
Zweiter Sensor 16,0 Megapixel
Blende: f/1,9
Dritter Sensor 12,0 Megapixel
Blende: f/2,4
Bildstabilisator optisch
Bildformat 4:3
Optischer Zoom 2,0
Digital-Zoom 8,0
Dateiformat Bilder JPEG
Aufnahmeprofile ja
Profi-Modus vorhanden ja
ISO automatisch, manuell
Fokus automatisch, manuell
Weißabgleich automatisch, manuell
Blitz-Licht LED-Blitz
Videoauflösung 3840 x 2160 Pixel @ 120 fps
Videoformat 16:9
Video-Stabilisator elektronisch
Aufnehmbare Videoformate MPEG4
Frontkamera
Frontkamera Dual-Kamera
Sensor 8,0 Megapixel (3264 x 2448 Pixel)
Zweiter Sensor 5,0 Megapixel
Bildformat 4:3
Dateiformat Bilder JPEG
Blitz-Licht nein
Digital-Zoom nein
Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel @ 30 fps
Videoformat 16:9
Aufnehmbare Videoformate MPEG4
Outdoor
Outdoor-Gerät ja
Stoßfest ja
Schutzklasse IP68|MIL-STD-810G1
Staubschutz ja
Wasserschutz wasserdicht
Weitere Funktionen
Freisprechen ja
Sprachsteuerung ja
Gestensteuerung ja
Stift vorhanden nein
Lautsprecher ja
Infrarot-Fernbedienung nein
Test-Ergebnisse
Display-Helligkeit 597 cd/m²
Display-Kontrast 1500 :1
Farbechtheit (DeltaE) 9,79
3DMark Unlimited-Score 59 154
Geekbench Benchmark Single-Core 2405
Geekbench Benchmark Multi-Core 8800
Browser Benchmark 106
Akkutest 07:02 Stunden
Alle Angaben ohne Gewähr.
Detailansicht schließen

Das V40 ThingQ von LG im Kurztest

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem LG V40 ThinQ vergleichen
Teilen