SmartPhone

LG G5

LG G5
Testzeitpunkt:
02/2016
LG G5
Testurteil
gut (1,9)
Das LG G5 kann im Test mit einem guten Display und einer überdurchschnittlichen Leistung überzeugen. Auch die Handy-Kameras samt deren Funktionen zeigen, dass es sich bei dem Modell um ein Highend-Smartphone handelt. Mit dem austauschbaren Akku an der Unterseite sowie dem Modul-System hat LG einen guten Ansatz in puncto Innovation geliefert. Gut ist auch, dass wieder ein microSD-Slot vorhanden und der interne Speicher dadurch um bis zu 2 TB erweiterbar ist. Einen Pluspunkt gibt es außerdem für das neue Zubehör in Form von Modulen und LG Friends. Doch bei der Umsetzung und der Verarbeitung des LG G5 hapert es noch ein wenig, wodurch das Smartphone im Test Minuspunkte hinnehmen muss. zum Test

LG G5 im Überblick

Display 13,46 cm (5,30 Zoll) IPS
Auflösung: 1440 x 2560 Pixel (554 ppi)
Gorilla Glass 4
Betriebssystem Android 7.0 (Nougat)
Oberfläche: Optimus UI
CPU Qualcomm, Quad-Core (64 Bit)
1. CPU: Snapdragon 820, 2 x 2,15 GHz
2. CPU: Snapdragon 820, 2 x 1,60 GHz
Speicher 4,0 GB RAM
32,00 GB Speicher, davon 23,56 GB frei
Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 2000,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (600,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE (Band) Details
Europa:
700 (28), 800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2600 (7, 38)
USA:
700 (12, 17), 850 (5), 900 (8), 1700 (4), 1800 (3), 1900 (2), 2100 (1)
Asien:
700 (28), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2300 (40)
Hauptkamera 16,0 Megapixel (5312 x 2988 Pixel)
Front-Kamera 8,0 Megapixel (3264 x 2448 Pixel)
Abmessungen 149,4 mm x 73,9 mm x 8,6 mm
Gewicht 159,0 g
Weitere Funktionen
  • Fingerabdruck-Sensor
  • NFC
Verkaufsstart 11.04.2016
Vorherige Generation LG G4
Nächste Generation LG G6
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des LG G5 im Detail

Allgemein
Gerätebezeichnung G5
Hersteller LG Electronics Deutschland
Status verfügbar
Besonderheiten modulares Smartphone
Lieferumfang Gerät, Ladekabel, Headset, Kurzanleitung
Vorstellung am 21.02.2016
Geplante Einführung April 2016
Verkaufsstart (UVP) 11.04.2016
Kategorie Highend
Gehäuse
Farbe Silber, Titan, Gold, Rosa
Maße 149,4 x 73,9 x 8,6 mm
Gewicht 159,0 g
Tastatur Bildschirm-Tastatur
Material Aluminium
Display/Hauptdisplay
Display-Typ IPS
Touchtechnik Multi-Touch
Bildschirmdiagonale 5,30 Zoll (13,46 cm)
Display-Auflösung 1440 x 2560 Pixel (554 ppi)
Helligkeit 850 cd/m²
Display-Glas Gorilla Glass 4
Leistung
Prozessor Qualcomm, Quad-Core (64 Bit)
CPU 1 Snapdragon 820, 2 x 2,15 GHz
CPU 2 Snapdragon 820, 2 x 1,60 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 4,0 GB
Datenspeicher
Gesamte Speichergröße 32,00 GB
Nutzbare Speichergröße 23,56 GB
Speicherkarten-Slot microSD-Card
Maximale Speicherkartengröße 2000,0 GB
Energie
Akku-Wechsel möglich ja
Akkutyp Li-Ion
Akku-Kapazität 2800 mAh (10,8 Wh)
Kabelloses Laden nein
Schnelllade-Funktion Quick Charge
Anschluss für Ladekabel USB Type-C
Betriebssystem
Betriebssystem Android
Betriebssystem-Version 6.0 (Marshmallow)
Update verfügbar: 7.0 (Nougat)
Update angekündigt: 8.0 (Oreo)
Benutzer-Oberfläche Optimus UI
Bildschirmtastatur-Modi QWERTZ-Tastatur
Unterordner Homescreen
Anschlüsse
Audio Line-out (3,5mm)
Video nur über USB
USB USB-C 2.0
Docking-Anschluss nein
Drahtlos
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE
GSM-Frequenzen 850, 900, 1800, 1900
UMTS-Frequenzen 850, 900, 1900, 2100
LTE-Frequenzen (Band)
Europa:
700 (28)
Europa, Mittlerer Osten u. Afrika:
800 (20), 2600 (7, 38)
Nordamerika:
700 (12, 17), 850 (5), 1700 (4), 1900 (2)
Asien:
700 (28)
China:
2300 (40)
Global:
900 (8), 1800 (3), 2100 (1)
Dual-SIM nein
SIM-Kartentyp Nano-SIM
Mobilfunk Down-/Upstream (UMTS) 42,20 / 5,76 MBit/s
Mobilfunk Down-/Upstream (LTE) 600,00 / 150,00 MBit/s
WLAN ja, Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac)
2.4 GHz, 5 GHz
WLAN-Verschlüsselung WEP, WPA, WPA2
Wi-Fi Direct ja
Bluetooth 4.2
Aktiv: A2DP (aptX), HID, OPP
Passiv: AVRCP, HFP, HSP, PBAP, HID, OPP, PAN
Infrarot-Sender nein
DLNA nein
NFC ja
MirrorLink ja
MHL nein
ANT+ nein
UKW-Radio ja
Sensoren
Mikrofon ja
Geräuschunterdrückung ja
Beschleunigungssensor ja
Lagesensor ja
Näherungssensor ja
Umgebungslichtsensor ja
Pulsmesser nein
Schrittsensor ja
Fingerabdruck-Sensor ja
Navigation
Navigation GPS, A-GPS, GLONASS
Navigationsart Auto, ÖPNV, Fahrrad, Fußgänger
Navigationsanwendung Google Maps
Kompass ja
Hauptkamera
Kamera ja
Sensor 16,0 Megapixel (5312 x 2988 Pixel)
Blende: f/1,8
Bildstabilisator optisch
Bildformat 16:9
Optischer Zoom nein
Digital-Zoom 8,0
Dateiformat Bilder JPEG
Aufnahmeprofile ja
Profi-Modus vorhanden ja
ISO automatisch, manuell
Fokus automatisch
Weißabgleich automatisch, vordefinierte Profile
Blitz-Licht LED-Blitz
Korrektur der Blitzintensität ja
Videoauflösung 3840 x 2160 Pixel @ 30 fps
Videoformat 16:9
Video-Stabilisator optisch
Aufnehmbare Videoformate MPEG4
Frontkamera
Frontkamera ja
Sensor 8,0 Megapixel (3264 x 2448 Pixel)
Bildformat 16:9
Dateiformat Bilder JPEG
Blitz-Licht nein
Digital-Zoom ja
Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel @ 30 fps
Videoformat 16:9
Aufnehmbare Videoformate MPEG4
Outdoor
Outdoor-Gerät nein
Strahlung
Flugzeugmodus ja
SAR 1,49 W/kg
Weitere Funktionen
Freisprechen ja
Sprachsteuerung ja
Gestensteuerung ja
Stift vorhanden nein
Lautsprecher ja
Infrarot-Fernbedienung ja
Alle Angaben ohne Gewähr.
Detailansicht schließen

Weitere Informationen

  • Eines der Top-Smartphones 2016
    Das LG G5 ist eindeutig der Highend-Liga zuzuordnen und hat es in den Kreis der Top-Smartphones 2016 geschafft.
  • LG G5 im Test
    Kann das Top-Smartphone von LG in puncto Leistung, Kamera und Verarbeitung überzeugen? Wir haben das Modell ausprobiert.
  • Spitzenplatz bei Reparierbarkeit
    Unter den Highend-Smartphones liegt das G5 weit vorne im iFixit-Ranking. Es ist leicht zu reparieren und hat einen wechselbaren Akku - nicht selbstverständlich in dieser Geräteklasse.
  • Langzeittest des LG G5
    Manche Details entdeckt man erst nach längerer Nutzungszeit. Wir haben das G5 fast ein Jahr lang auf Alltagstauglichkeit überprüft.
  • Kamera-Modul im Test
    Das G5 lässt sich mit den "Friends" genannten Modulen erweitern. Das Kamera-Addon Cam Plus bringt zwar mehr Akkulaufzeit, bietet aber nicht nur Vorteile.
  • G5 und G6 im Vergleich
    Beim Nachfolger des G5 hat LG deutlich mehr als nur Produktpflege betrieben. Es gibt viele und wesentliche Unterschiede im Konzept des G6 zu seinem Vorgänger. Wir haben die beiden Geräte direkt miteinander verglichen.
Online-Angebote

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem LG G5 vergleichen
Teilen
Meldungen

Meldungen zum LG G5

1 2 3 4
Teilen