SmartPhone

Huawei Nova

Huawei nova
      Huawei stellt auf der IFA mit dem Huawei Nova das erste Smartphone einer neuen Produkt-Reihe vor. Im Inneren des Nova findet sich eine Überraschung: Statt eines hersteller­eigenen Kirin-Chips verwendet Huawei ein Modell von Qualcomm, den Snapdragon 625. Das Modell unterstützt WLAN b/g/n und funkt somit nur im 2,4-GHz-Band. Dank LTE Cat. 6 sind via Mobilfunk Datenraten von bis zu 300 MBit/s möglich. Das Huawei Nova ist sowohl als Single-SIM als auch Dual-SIM-Version mit einem Hybrid-Slot erhältlich.
      Bild /

          Huawei Nova im Überblick

          Display 12,70 cm (5,00 Zoll) IPS
          Auflösung: 1 920 x 1 080 Pixel (441 ppi)
          Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow)
          Oberfläche: EmUI 4.1
          CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
          1. CPU: Snapdragon 625, 4 x 2,00 GHz
          2. CPU: Snapdragon 625, 4 x 2,00 GHz
          Speicher 3,0 GB RAM
          32,00 GB Speicher, davon 22,00 GB frei
          Erweiterbar durch microSD-Card, Dual-SIM-Hybrid-Slot um bis zu 128,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (300,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1700, 2100
          LTE 800, 900, 1800, 2100, 2600
          Hauptkamera 12,0 Megapixel
          Front-Kamera 8,0 Megapixel
          Abmessungen 141,2 mm x 69,1 mm x 7,7 mm
          Gewicht 146,0 g
          Weitere Funktionen
          • Fingerabdruck-Sensor
          Vorgestellt am 01.09.2016
          Auch erhältlich als Huawei Nova (Dual)
          Nächste Generation Huawei Nova 2

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Huawei Nova vergleichen
          Teilen
          Meldungen

          Meldungen zum Huawei Nova

          Teilen